Brugmansia Hybride 'Yelloduc'

Hier können die Gäste lesen.

Brugmansia Hybride 'Yelloduc'

Beitragvon Belga » Do 29. Aug 2013, 21:15

Ich habe wieder eine neue Züchtung aus Belgien bekommen.
Es ist die B. 'Yelloduc' eine Kreuzung von Dark Rosetta einer gelben Aurea.
Der Züchter ist Andy Nuytten:

PICT0212 (1).JPG



20130725182312-a4260169.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Ingo
Benutzeravatar
Belga
 

Re: Brugmansie Hybride 'Yelloduc'

Beitragvon Tetje » Fr 30. Aug 2013, 22:27

Hallo Ingo,

kann es sein, dass bei dem Namen ein -W- fehlt... "Yellow"? ;)

Eine tolle Neuzüchtung aus Belgien, das Laub sieht gesund aus
und die langen Blütensaumzipfel gefallen mir gut.

Wie haltbar ist die Blüte?

Der Vater soll eine B.aurea sein? :)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Brugmansie Hybride 'Yelloduc'

Beitragvon Belga » So 1. Sep 2013, 14:13

Hallo Tetje
ich habe noch mal nachgeschaut ,die schreibt sich 'Yelloduc' ohne w
Ich selber habe ja die Pflanze erst 2 Wochen,ich selber
kann noch keine Angabe machen wie lange die Blüte hält.
Aber die Züchtung ist von 2011
Viele Grüße
Ingo
Benutzeravatar
Belga
 

Re: Brugmansie Hybride 'Yelloduc'

Beitragvon Gast » Sa 22. Mär 2014, 08:36

Die schaut hübsch aus. :) Wie groß ist denn so eine Blüte, dass man mal eine Vorstellung hat.
Gast
 

Re: Brugmansia Hybride 'Yelloduc'

Beitragvon Tetje » Sa 22. Mär 2014, 11:16

Es gibt viele ähnliche Kreuzungen in der Vergangenheit, aber die Farbe finde ich ansprechend. :)

Die Größen variieren, je nach Hybride und Elternteil. Die Blüten können eine Länge von 12- 42 cm
erreichen... ;)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 


Zurück zu Vorstellung neuer Sorten & Züchtung




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste