Camellia japonica 'Benten-kagura'

Camellia japonica 'Benten-kagura'

Beitragvon Hiodoshi » Do 20. Nov 2014, 17:12

Hallo,

heute konnte ich bei einem Kamelienfreund, im Wintergarten, einige blühende Kamelien ansehen. Darunter diese Schöne, mit 2 farbigen Blättern.
Hier die Vorstellung dazu:
Benten-kagura (Benten-leaf ‘Daikagura’)
Es ist eine früh bis mittelfrüh ( Nov.-Jan.) blühende Camellia japonica, Minagawa Nursery Catalogue, 1949.
Die Blüte ist anemonenförmig, rot-weiß marmoriert. Die Blätter sind am Rand unregelmäßig geformt, oft deformiert. Ein ungleich schmaler, hellgelber Streifen säumt die Blätter. Der Wuchs ist aufrecht.
Keine Angabe zur Winterhärte.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
Moderatorin
Kamelienfachforum
Wetter- & Naturforum
 

Re: Camellia japonica 'Benten-kagura'

Beitragvon Tetje » Do 20. Nov 2014, 17:44

Hallo Hiodoshi,

das ist eine ausgesprochen schöne Sorte, die Panaschierung finde ich sehr apart
und dazu die gefüllte Blüte, einfach wundervoll. :xmas_smilie:

Die Schreibweise irrtiert mich, warum wird sie nach dem Bindestrich klein geschrieben?
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Camellia japonica 'Benten-kagura'

Beitragvon Hiodoshi » Do 20. Nov 2014, 18:43

Hallo Tetje,

das Kamelienregister sagt dazu: Different reading: ‘Benten Kagura’

In verschiedenen Kamelienbüchern werden auch beide Schreibweisen verwandt.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
Moderatorin
Kamelienfachforum
Wetter- & Naturforum
 

Re: Camellia japonica 'Benten-kagura'

Beitragvon Ada » So 23. Nov 2014, 22:34

Hallo Hiodoshi,

da hast Du wieder eine sehr interessante und sehr schöne Kamelie vorgestellt.

Frage:
Du schreibst, sie heißt Benten-kagura (Benten-leaf ‘Daikagura’), heißt das, dass sie ein Abkömmling der 'Daikagura' ist?

Viele Grüße,
Ada
Ada
 

Re: Camellia japonica 'Benten-kagura'

Beitragvon Hiodoshi » Mo 24. Nov 2014, 13:05

Hallo Ada,

ja, das ist richtig! :)
Es handelt sich um einen Sport von C. japonica 'Daikagura'. Ein weiterer Sport von ihr ist 'High Hat'.
Die Bezeichnung Benten im Namen von Kamelien ist ein Hinweis auf ein 2-farbiges Blatt. 8-)
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
Moderatorin
Kamelienfachforum
Wetter- & Naturforum
 

Re: Camellia japonica 'Benten-kagura'

Beitragvon Tetje » Mo 24. Nov 2014, 13:22

Hallo Hiodoshi,

das kann so nicht gültig sein, da der Hinweis mit der Paschierung in der lateinischen Sprache geschrieben werden muss.
Woher stammt das Wort Benten?
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Camellia japonica 'Benten-kagura'

Beitragvon Hiodoshi » Mo 24. Nov 2014, 14:00

Hallo Tetje,

die Quelle für diese Information stammt aus dem P. Fischer Taschenbuch Kamelien "Die schönsten Sorten Auswählen, Pflanzen, Pflegen" Seite 88/89. Quelle: 2005 BLV Buchverlag GmbH & Co. KG, München

Zitat: 'Benten' ist eine Bezeichnung aus der japanischen Mythologie, und mehrere Kameliensorten mit weißen Blattzeichnungenhaben daher den Namen 'Benten' in ihrem Namen.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
Moderatorin
Kamelienfachforum
Wetter- & Naturforum
 

Re: Camellia japonica 'Benten-kagura'

Beitragvon Tetje » Mo 24. Nov 2014, 17:35

Hallo Hiodoshi,

das ist zulässig und danke für den Hinweis. ;)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 


Zurück zu Blatt- und wuchszierende Kamelien




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste