Hosta 'Hervester Helle'

Re: Hosta 'Hervester Helle'

Beitragvon Martin » So 6. Mai 2018, 19:56

Hallo Tetje,

ich hätte auch nicht erwartet, dass die Pflanze keinerlei Verbrennungen bei solch starker Sonneneinstrahlung (heute 28° im Münsterland) bekommt. Ich will dieses Jahr eine ähnliche Kreuzung durchführen. Jedoch verwende ich diesmal eine eigene zwergige Tardiana-Auslese als Samenelter um eventuell eine gelbe Miniatur-Hosta hieraus zu erhalten. ;)
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Hosta 'Hervester Helle'

Beitragvon Hortum Meum » So 6. Mai 2018, 21:13

Hallo Martin,
Wirklich tolle Hosta! Wie lange also wie viele Tage steht sie jetzt schon unter diesen Bedingungen an dem Platz?
Liebe Grüße
Hortum Meum

Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten.
Rabindranath Tagore
Benutzeravatar
Hortum Meum
 

Re: Hosta 'Hervester Helle'

Beitragvon Martin » So 6. Mai 2018, 21:53

Hallo Dominik,

sie steht jetzt 3 Wochen der Sonne zugewandt. Morgen soll es noch wärmer werden. Ich schau mal wie sie das verträgt.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Hosta 'Hervester Helle'

Beitragvon Hortum Meum » So 6. Mai 2018, 22:31

Hallo Martin,

wow, das hat man echt selten! So lange hätte ich jetzt nicht gedacht - respekt. :o
Bin sehr gespannt, wie sie sich weiterhin entwickelt. :--D
Liebe Grüße
Hortum Meum

Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten.
Rabindranath Tagore
Benutzeravatar
Hortum Meum
 

Vorherige

Zurück zu Gelbe Hostas




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste