Camellia brevistyla Cohen-Stuart

Camellia brevistyla Cohen-Stuart

Beitragvon Hiodoshi » Sa 27. Okt 2012, 15:12

Hallo zusammen ,

zur Zeit blüht bei mir die C. brevistyla. Die Blüte duftet leicht erdig und hat einen Durchmesser von 6-7cm.
Sie stammt aus Taiwan und ist vermutlich sehr eng mit C. teniufolia verwandt.

C. brevistyla 27.10.2012 4 (Medium).JPG


C. brevistyla 27.10.2012 5 (Medium).JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
 

Re: C. brevistyla

Beitragvon Tetje » Sa 27. Okt 2012, 17:30

Hallo Hiodoshi,

was für eine Freude diese Wildform endlich zu Gesicht zu bekommen, vielen Dank.

Hiodoshi hat geschrieben:Sie stammt aus Taiwan und ist vermutlich sehr eng mit C. teniufolia verwandt.


Woher und von wem stammt diese Vermutung?
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: C. brevistyla

Beitragvon Hiodoshi » Sa 27. Okt 2012, 19:54

Hallo Tetje,

im "The colour dictionary of Camellias" von Stirling Macoboy, Seite 17. (Zitat:........has been found only in Taiwan.)

Tante Suchmaschine ist da auch sehr auskunftsfreudig. :) (Suchbegriff: camellia brevistylum, 1.Treffer)
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
 

Re: C. brevistyla

Beitragvon Tetje » Sa 27. Okt 2012, 20:02

Hallo Hiodoshi,

eigene Erfahrungen, Wissen und Meinungen sind mir allemale lieber. ;)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: C. brevistyla

Beitragvon Hiodoshi » Sa 27. Okt 2012, 20:24

Hallo Tetje,

da bin ich völlig Deiner Meinung.

Manchmal muss man aber auf die Informationen anderer vertrauen. ;)
(z.B. um daraus, zusammen mit seinen eigenen Erfahrungen, eine Meinung bilden zu können)
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
 

Re: C. brevistyla

Beitragvon Gast » So 28. Okt 2012, 11:33

Hallo Hiodoshi und lieber Tetje,

eigene Erfahrungen habe ich mit dieser Kamelie nicht. Daher zitiere ich aus dem Buch 'Collected Species of the Genus Camellia' von Gao Jiyin und Clifford R. Parks. Die Eingruppierung erfolgt in die Sektion 'Paracamellia', wozu auch C. grijsii, hiemalis und kissi gezählt werden:
Distribution: Mainly in hilly areas at mid-elevation in Anhui, Fujian, Guangdong, Guangxi, Jiangxi and Taiwan Provinces of China; Elevation: 200-800 m.
Interessanterweise wird C. tenuifolia nicht erwähnt (Taiwan?) so dass ich zu einer etwaigen verwandtschaftlichen Beziehung nichts sagen kann. Offensichtlich ist auch im Internet diesbezügliches nicht zu finden.

Viele Grüße
Nofrio
Gast
 

Re: Camellia brevistyla Cohen-Stuart

Beitragvon Hiodoshi » So 9. Okt 2016, 19:12

Hallo,
diese Kamelie habe ich vor einigen Jahren als Camellia tenuiflora erhalten.
Nun habe ich noch einmal die Verwandschaft zur C. brevistyla anhand der Blüte verglichen.
Wuchs, Blattform und -größe sowie die Blüte sind für mich gleich. Somit würde ich die Aussage, C. brevistyla syn. C. tenuiflora, stützen.
Einen Link zu diesem Thema gibt es hier:
Du musst registriert und eingeloggt sein, um Links sehen zu können.

Hier das Bild der C. tenuiflora:

Camellia brevistyla syn. tenuiflora.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
 

Re: Camellia brevistyla Cohen-Stuart

Beitragvon Tetje » Mo 10. Okt 2016, 21:19

Hallo Hiodoshi,

interessant wären hier Vergleichsfoto, besser noch historische Stiche. ;)


Kennst du die Botanische Studie von Su und Wang?

"A taxonomic study of Camellia brevistyla and C.tenuiflora (Theaceae) based on phenetic analyses"
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Camellia brevistyla Cohen-Stuart

Beitragvon Hiodoshi » Mo 10. Okt 2016, 21:31

Hallo Tetje,

nein, kannte ich nicht, bestätigt aber doch meine Beobachtungen.

Sobald beide blühen mache ich nochmals Fotos. 8-)
Historische Stiche hätt' ich gern. :cry:
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
 

Re: Camellia brevistyla Cohen-Stuart

Beitragvon Tetje » Mo 10. Okt 2016, 21:35

Hallo Hiodoshi

Bitte erinnere mich in den nächsten Tagen, ich suche dir dann die Stiche heraus. ;)

Ich habe im Moment viel zu tun 8-) von mir erscheint ein
Beitrag über Pflanzen in einer renommierten Fachzeitschrift. :)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Nächste

Zurück zu Arten (Wildformen) & Primärhybriden




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast