Camellia cordifolia (F.P. Metcalf) Nakai

Camellia cordifolia (F.P. Metcalf) Nakai

Beitragvon Hiodoshi » Do 28. Sep 2017, 17:18

Hallo,
diese Kamelien Wildart stammt aus dem südöstlichen China und wächst in waldreichen Gegenden in einer Höhe von 200-2000 m. Die Pflanzen werden am Naturstandort bis zu 8m hoch.
Die kleine, weiße Blüte öffnet sich früh im Herbst, ist einfach gefüllt und duftend.

c cordifolia 28.09 2017.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
 

Re: Camellia cordifolia (F.P. Metcalf) Nakai

Beitragvon Tetje » Do 28. Sep 2017, 19:47

Hallo Hiodoshi,

danke, dass du eine erneute Art bei uns im Forum vorgestellt hast, ich persönlich kenne diese Wildform
aus einem Botanischen Garten. Diese Species ist endemisch und stammt aus den Provinzen Fujian, Guangdong, Guangxi, Guizhou, Hunan, Jiangxi und Yunnan. Der chinesische Schriftzug für diese Art ist 心 叶 毛 蕊 茶.

Es gibt noch zwei Varietäten:
- Camelia cordifolia var. cordifolia und
- Camelia cordifolia var. glabrisepala
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Camellia cordifolia (F.P. Metcalf) Nakai

Beitragvon Hiodoshi » Di 25. Sep 2018, 21:02

Hallo,
fast auf den Tag genau: eine neue Blüte. :mrgreen:

C cordifolia.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
 

Re: Camellia cordifolia (F.P. Metcalf) Nakai

Beitragvon Christianf » Di 25. Sep 2018, 23:54

Hallo Hiodoshi,

diese Wildarten haben schon einen ganz besonderen Charme. :D
Viele Grüße
Christian
Benutzeravatar
Christianf
 

Re: Camellia cordifolia (F.P. Metcalf) Nakai

Beitragvon Tetje » Do 27. Sep 2018, 14:05

Hallo Hiodoshi,

die Blätter finde ich ausgesprochen schön :o . Hast du zufällig ein Foto von den Blättern? 8-)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Camellia cordifolia (F.P. Metcalf) Nakai

Beitragvon Hiodoshi » Fr 28. Sep 2018, 13:30

Hallo Tetje,
hier die Blätter der C. cordifolia:

C cordifolia Blatt Oberseite.jpg


C cordifolia Blatt Unterseite.jpg


Noch eine Anmerkung:
Ein hervorstechendes Merkmal der Art sind die feinen Haare auf den Zweigen und den Mittelrippen auf der Unterseite der Blätter, die weniger als 7,5 cm lang sind.
Cordifolia bedeutet "mit herzförmigen Blättern", die Bezeichnung ist aber in diesem Fall nicht sehr geeignet. ;)
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
 

Re: Camellia cordifolia (F.P. Metcalf) Nakai

Beitragvon Rudi » Sa 29. Sep 2018, 06:08

Hoi Hiodoshi

Die Bluetenblaetter sehen fuer mich wie ein kleines Herz aus. :--D
Grueezi aus der Schweiz
Benutzeravatar
Rudi
 

Re: Camellia cordifolia (F.P. Metcalf) Nakai

Beitragvon Hiodoshi » Mo 23. Sep 2019, 14:53

Hallo,
diese Wildart hält sich an ihren Blütenbeginn und ist heuer die erste Kamelie, die die Knospen zur Blüte öffnet.
Wildarten liegen mir ja besonders am Herzen, deshalb freue ich mich sehr diese Blüte zu zeigen.

C cordifolia.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
 

Re: Camellia cordifolia (F.P. Metcalf) Nakai

Beitragvon Tetje » Di 24. Sep 2019, 19:31

Hallo Hiodoshi,

ich bin genau wie du ein Fan der Wildformen und deine gezeigte gefällt mir ausgesprochen gut. :)

Ja, Rudi, das sieht wirklich so aus mit den Petalen. :o
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 


Zurück zu Arten (Wildformen) & Primärhybriden




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast