Camellia oleifera C. Abel

Re: Camellia oleifera C. Abel

Beitragvon Hiodoshi » Di 10. Okt 2017, 19:57

Hallo Ton,

die Kamelie ist ja überreich an Blüten, toll. :--D
Auch meine ist in diesem Jahr kurz vor dem Öffenen der Blüte. ;)
Warum sie so wenig in den Gärten zu sehen ist ? Nun, meine persönliche Meinung ist, dass diese Pflanze zu wenig bekannt ist. Besonders ihre Winterhärte, gelten für viele Leute immer noch alle Kamelien als empfindliche Pflanzen. :|
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
 

Re: Camellia oleifera C. Abel

Beitragvon Moni » Di 10. Okt 2017, 20:18

Hallo,

:? meine ist noch eine winziges Pflänzchen. Will noch nicht so recht wachsen.
Hanninkj, deine ist ja schon ein richtiges Prachtstück.
Viele Grüße aus der Schweiz,
Moni
Benutzeravatar
Moni
 

Re: Camellia oleifera C. Abel

Beitragvon Hiodoshi » Sa 20. Jan 2018, 17:32

Hallo,

nun endlich will die Kamelie ihre Blüte öffnen, trotz der Schneehaube. :)

C. oleifera.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
 

Re: Camellia oleifera C. Abel

Beitragvon Martin » Mo 22. Jan 2018, 22:38

Hanninkj hat geschrieben:Dieses Jahr viele Blueten, weil die Pflanze steht nicht mehr so dunkel. Duftet auch sehr stark.


Hallo Ton,

ich habe noch nie Duft an Kamelien wahr genommen. Wonach duften die Blüten dieser Art?
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Camellia oleifera C. Abel

Beitragvon Tetje » Mo 22. Jan 2018, 22:44

Hallo Martin,

du solltest unbedingt dir die Ausstellung in der Flora/Köln ansehen, im unteren Bereich kurz vor dem Eingang
sind viele Kamelien mit Duft ausgestellt. 8-) Du wirst überrascht sein wie gut mache Kamelien duften. 8-)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Camellia oleifera C. Abel

Beitragvon Hanninkj † » Di 23. Jan 2018, 13:49

Martin,

selbst 'Kramer Supreme' duftet. Fast alle C.sasanqua's haben Duft und noch viele mehr.

Ton
Benutzeravatar
Hanninkj †
Moderator
Klematisfachforum
 

Re: Camellia oleifera C. Abel

Beitragvon Hiodoshi » Di 23. Jan 2018, 21:29

Hallo Martin,

es gibt mittlerweile viele Kamelien die sich während ihrer Blüte mit ausgepägtem Duft umgeben. Besonders intensiv duften die meißten Wildarten. Diese hat man in den 60iger Jahren verstärkt für Züchtungen benutzt, um größere und vor allem duftende Kamelienblüten zu erhalten.
Einige Duftende tragen diese Eigenschaft im Namen:
'High Fragrance', 'Scentuos', 'Fragant Pink', 'Duftglöckchen', 'Quintessence', 'Fragrans', 'Superscent'
C. lutchuensis hat ihren intensiven Honigduft an viele ihrer Kreuzungen weitergegeben, es gibt aber eine Vielzahl an Duftrichtungen. Zimtig, orientalisch, süß/fruchtig, süß/würzig, nach Moschus, nach Osmanthus, nach Veilchen.
Wie von Ton schon erwähnt, duften auch fast alle C. sasanquas. Für mich riechen diese nach frischen, erdigen Tönen.
Allerdings muß ich auch anmerken, dass jede Person Duftnoten anders wahr nimmt. GG kann z.B.: keine erdigen Düfte bei den Sasanquas feststellen. :?:
Und: je wärmer, desto intensiver der Duft. ;)
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
 

Re: Camellia oleifera C. Abel

Beitragvon Rudi » Mi 24. Jan 2018, 06:29

Hoi

Der arme Martin. :mrgreen:
Wonach riecht nun die Kamelie oleifera? :!:
Grueezi aus der Schweiz
Benutzeravatar
Rudi
 

Re: Camellia oleifera C. Abel

Beitragvon Hiodoshi » Do 25. Jan 2018, 09:35

Hallo,

ich habe mich bei meiner Antwort für Martin auf diese Aussage konzentriert.

Martin hat geschrieben:Hallo Ton, ich habe noch nie Duft an Kamelien wahr genommen.


Dabei ist die Antwort zu dieser Frage ganz untergegangen,

Martin hat geschrieben:Wonach duften die Blüten dieser Art?


was ich hiermit gern tue:
für mich riecht sie herb. ;)
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
 

Re: Camellia oleifera C. Abel

Beitragvon Hanninkj † » Do 4. Okt 2018, 12:17

Nun wieder Bluete aber da gibt noch viele Samen.
Wer hat Interesse?

Ton
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Benutzeravatar
Hanninkj †
Moderator
Klematisfachforum
 

VorherigeNächste

Zurück zu Arten (Wildformen) & Primärhybriden




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast