Blüten von Schlumbergera Hybriden - Weihnachtskaktus

Blüten von Schlumbergera Hybriden - Weihnachtskaktus

Beitragvon Gast » Di 5. Nov 2013, 20:02

Zur Zeit blühen schon - mehr oder weniger - vereinzelt - die Weihnachtskakteen - die botanisch
Schlumbergera heißen. Sie wurden nach dem französischen Kakteenzüchter und Sammler
Frederic Schlumberger benannt, der von 1823 - 1893 lebte.
Es gibt von ihnen jede Menge Sorten - sprich Blütenfarben.
Eine schöne Farbe - wie ich finde - möchte ich heute zeigen.


P1080670_3db.jpg


P1080667_63db.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Gast
 

Re: Blüten v. Schlumbergera - Weihn.kaktus -

Beitragvon DerGerd » Di 5. Nov 2013, 20:27

Hallo,

ein sehr hübsches Exemplar, ich liebe die Schlumbergera auch sehr.
Meine Exemplare haben auch schon Knopsen angesetzt und ich freue mich auf die Blüte.

Sehr dankbare Pflanzen die mit zunehmenden Alter immer schöner werden.
Es grüßt DerGerd.
Benutzeravatar
DerGerd
 

Re: Blüten v. Schlumbergera - Weihn.kaktus -

Beitragvon Gast » Di 5. Nov 2013, 23:48

Hallo zusammen,

ja, dieser zum Beispiel. Er soll etwa 60 Jahre alt sein und wurde von einem älteren Ehepaar an meine Lieblingsgärtnerei Nr. III gegeben. Dieses Prachtexemplar war für das Ehepaar nicht mehr handhabbar.
1_DSCN0035_6.jpg


1_DSCN0034_6.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Gast
 

Re: Blüten v. Schlumbergera - Weihn.kaktus -

Beitragvon Blue Parfum » Mi 6. Nov 2013, 09:56

So ein Teil, aber wesentlich kleiner, blüht bei uns zur Zeit auch und die zweite Pflanze hat dicke Knospen. Bei uns heißt es dann immer: es ist Weihnachten, der Weihnachtskaktus blüht.
Blue Parfum
 

Re: Blüten v. Schlumbergera - Weihn.kaktus -

Beitragvon Christiane » Mi 6. Nov 2013, 11:07

Oh wie herrlich ist dieser Riese anzuschauen, Brigitte. Einfach nur Wahnsinn. Ich habe auch zwei verschiedene Schlumbergia - die eine blüht Fuchsia, die andere Vanille mit Rosa - und ich habe sie erst vor ein paar Tagen aus dem Garten geholt - zur Zeit stehen sie noch in der Garage in Quarantäne - in ca. einer Woche dürfen sie dann nach der dritten vorbeugenden Behandlung gegen Milben und anderes Getier und auch vorbeugender Pilzbehandlung (damit sie mir nichts mit ins Haus schleppen, mache ich das seit vergangenem Jahr mit allen Pflanzen, die im Sommer draußen stehen dürfen) ins Haus. Sie haben auch schon Knospen - ich hoffe, dass sie dran bleiben und nicht evtl. abfallen. Aber im vergangenen Jahr haben sie fast bis in den Sommer durch geblüht.
Christiane
 

Re: Blüten v. Schlumbergera - Weihn.kaktus -

Beitragvon DerGerd » Do 7. Nov 2013, 15:26

Kleiner Tipp die davon nie genug haben können:

Du musst registriert und eingeloggt sein, um Links sehen zu können.

im Webshop gibt es jede Menge Sorten.
Es grüßt DerGerd.
Benutzeravatar
DerGerd
 

Re: Blüten v. Schlumbergera - Weihn.kaktus -

Beitragvon Gast » Di 12. Nov 2013, 13:24

Ganz wunderschön , Gerd. Macht richtig Freude, sie anzusehen.
Sind das die Rhodes Züchtungen aus Dänemark ??
Mit Brasil im Namen ??
Bei der von mir gezeigten Sorte könnte es sich um 'Campinas Brasil' handeln. Da ich aber nicht sicher war, ob es so ist, habe ich nichts davon geschrieben.
UND ich wäre GANZ besonders interessiert, an den andern Brasil - Sorten; die, die mit Namen von einer bekannten Kakteengärtnerei in Erfurt angeboten werden.
Die alten Sorten waren ja recht nett, aber die neueren Züchtungen hauen mich um.
Die Blüten werden ganz anders getragen und sind ganz anders - sagen wir mal - aufgerüscht.
Ich darf mich da nicht zu sehr reinknieen!!
Irre schön!
Gast
 

Re: Blüten v. Schlumbergera - Weihn.kaktus -

Beitragvon Winni » Di 12. Nov 2013, 13:25

Auch meine - einzige (!) zeigt ihre ersten Blüten
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Winni
Benutzeravatar
Winni
 

Re: Blüten v. Schlumbergera - Weihn.kaktus -

Beitragvon Gast » Di 12. Nov 2013, 15:34

Nachtrag: Ich darf Euch auch noch andere Sorten der Schlumbergeras vorstellen.
Schön sind sie. Und wenn sie auch noch ihre korrekten Züchternamen haben - dann steht einer Sammelleidenschaft nichts im Wege.

Anbei der Link - also hier - auf Schlumbergera drücken :

Du musst registriert und eingeloggt sein, um Links sehen zu können.
Gast
 

Re: Blüten v. Schlumbergera - Weihn.kaktus -

Beitragvon DerGerd » Di 12. Nov 2013, 16:12

Pelargonia hat geschrieben:Ganz wunderschön , Gerd. Macht richtig Freude, sie anzusehen.
Sind das die Rhodes Züchtungen aus Dänemark ??
Mit Brasil im Namen ??
Bei der von mir gezeigten Sorte könnte es sich um 'Campinas Brasil' handeln. Da ich aber nicht sicher war, ob es so ist, habe ich nichts davon geschrieben.
UND ich wäre GANZ besonders interessiert, an den andern Brasil - Sorten; die, die mit Namen von einer bekannten Kakteengärtnerei in Erfurt angeboten werden.
Die alten Sorten waren ja recht nett, aber die neueren Züchtungen hauen mich um.


Hallo Pelargonia,

ich denke man kann die gelbe und weiße am ehesten in der Fairytale-Flame Reihe von PKM verorten.
Der aufrechte Wuchs mit dem etwas kräftigeren Habitus und die elegante Blütenform sprechen dafür.

Die violette denke ich stammt aus der Tor-Linie von Thorupland. Der Wuchs ist etwas gedrungener und auch etwas feiner. Insgesamt noch am stärksten an den tradionellen Typen orientiert aber mit einem sehr schönen Farbsprectrum.

Deine Rote von Dir ist sicher aus der 3. wichtigen dänischen Linie die erstmal von Rhodes, heute Tendenza, erstmals zum Sortenschutz angemeldet wurde. Die Brasilreihe bietet im Moment einige wirklich spektakuläre Farben.
Es grüßt DerGerd.
Benutzeravatar
DerGerd
 

Nächste

Zurück zu Blattkakteen – epiphytische, kletternde und hängende Kakteen




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast