Pottsteine, eine kuriose Zeiterscheinung

Hier können die Gäste lesen.

Pottsteine, eine kuriose Zeiterscheinung

Beitragvon Martin » Do 13. Aug 2020, 09:53

Hallo zusammen,

neulich beobachtete ich zufällig eine Frau wie sie im Beet am Straßenrand vor unserem Haus etwas hinlegte.

IMG_9520.JPG


So ganz verstehe ich den Sinn nicht einen Stein irgendwo am Wegesrand zu platzieren, damit ein Anderer ihn aufhebt und ihn woanders hinlegt? :? Wenn der Stein wenigstens schön angemalt wäre, könnte man zumindest von Kunst sprechen. :--D
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Pottsteine, eine kuriose Zeiterscheinung

Beitragvon Christianf » Do 13. Aug 2020, 10:40

Hallo Martin,

mir scheint, da ist ein Facebook-Logo auf dem Stein. Sehr merkwürdig!

Edit: Ich habe mal in den Suchmaschinen recherchiert. Der Sinn dieser Steine besteht wohl darin, durch eine liebevolle oder originelle Bemalung beim Finder ein Lächeln auszulösen. :?
Viele Grüße
Christian
Benutzeravatar
Christianf
 

Re: Pottsteine, eine kuriose Zeiterscheinung

Beitragvon Tetje » So 16. Aug 2020, 09:06

Hallo zusammen,

ich möchte niemanden ungefragt bei mir im Garten haben, auch wenn die Absicht noch so gut gewesen ist. So was kann definitiv nach hinten losgehen und ist dazu noch gefährlich. Ich verstehe auch nicht warum jeder Trend aus Amerika sich bei uns immer wieder durchsetzt. :roll:

Facebook, die amerikanische Firma, kann sich mal wieder über kostenlose Werbung freuen. :roll: :roll:

Ich persönlich hätte das persönliche Gespräch gesucht und bin so in der Vergangenheit deutlich besser gefahren. ;)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 


Zurück zu Café Smile




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast