Delosperma eine Gattung aus der Familie der Mittagsblumengewächse

Delosperma eine Gattung aus der Familie der Mittagsblumengewächse

Beitragvon Jörg » So 1. Jan 2017, 17:34

Bei uns im Steingarten haben wir auf einem sehr kargen Boden Delosperma ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Mittagsblumengewächse (Aizoaceae) angepflanzt. Ein Versuch der sich in jeder Hinsicht gelohnt hat. Wie schon an anderer Stelle geschrieben wollen wir keinen Winterschutz. Das Ergebnis wollen wir euch zeigen. Bei Bedarf können wir auch einzelne Arten näher beschreiben.
P1120876.JPG

P1140314.JPG

P1100496.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Jörg
 

Re: Delosperma eine Gattung aus der Familie der Mittagsblumengewächse

Beitragvon Martin » So 1. Jan 2017, 17:56

Hallo Apo,

ich habe ebenfalls diese schöne Staude für mich entdeckt. Und bin überrascht wie winterhart diese Sukkulente
ist. Meine steht allerdings etwas ab sonnig. Bei Gelegenheit werde ich sie umsetzen. In der Sonne wird sie bestimmt reicher blühen.

K1024_Delosperma.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Delosperma eine Gattung aus der Familie der Mittagsblumengewächse

Beitragvon Jörg » So 1. Jan 2017, 19:18

Sehr schön. Wenn sie vollsonnig stehen werden es große blühende Flächen.
P1140435.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Jörg
 


Zurück zu Dickblattgewächse – Crassula, Echeveria, Sedum und andere




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast