Camelllia 'Paddy's Perfumed'

Camelllia 'Paddy's Perfumed'

Beitragvon Elisabeth » Di 2. Feb 2016, 10:13

Liebe Kamelienfreunde,

wie der Name schon sagt, handelt es sich bei Camellia 'Paddy's Perfumed' um eine Kamelie mit Duft mit einer wirklich hübschen Blüte.
Es ist eine relativ neue Züchtung, 1992 in Neuseeland in den Handel gebracht.
'Paddy's Perfumed' ist eine Hybride aus den Elternteilen C.japonica 'Tama-ikari' x C.hybr.'Esme Spence'.
Bei der Blütenform und Blütenfarbe erkennt man, dass in ihr viel 'Esme Spence' Blut steckt.
Der Wuchs ist relativ stark, sehr ausladend und die Blätter sind groß und breit.

Liebe Grüße
Elisabeth
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Elisabeth
Benutzeravatar
Elisabeth
 

Re: Camelllia 'Paddy's Perfumed'

Beitragvon Hiodoshi » Di 2. Feb 2016, 21:36

Hallo Elisabeth,

eine wundervoll duftende Sorte. :mrgreen:
Sie ist mir nun auch aus dem Kübel gewachsen.
Gern würde ich sie im Frühjahr, in einem neuen Kamelienbeet, in die Freiheit übergeben. Weist du etwas zur Winterhärte?
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
 

Re: Camelllia 'Paddy's Perfumed'

Beitragvon Elisabeth » Mi 3. Feb 2016, 08:36

Liebe Hiodishi,

leider kann ich Dir noch nichts über die Frosthärte sagen. Ich habe die Sorte neu im Sortiment und muss abwarten.

Gruß
Elisabeth
Viele Grüße
Elisabeth
Benutzeravatar
Elisabeth
 

Re: Camelllia 'Paddy's Perfumed'

Beitragvon Tetje » Mi 3. Feb 2016, 17:31

Hallo Elisabeth,

danke für die Vorstellung dieser wundervollen Kamelie. :--D
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Camelllia 'Paddy's Perfumed'

Beitragvon Moni » Mi 3. Feb 2016, 20:47

Hallo Elisabeth
Oh, die gefällt mir sehr gut.
:oops: Zur Zeit habe ich aber keinen Platz mehr. :? naja vielleicht , ich werde sie mir jedenfalls notieren.
Viele Grüße aus der Schweiz,
Moni
Benutzeravatar
Moni
 

Re: Camelllia 'Paddy's Perfumed'

Beitragvon Tetje » Mi 3. Feb 2016, 21:42

Hallo zusammen,

ich kann auch keinen zuverlässigen Hinweis finden, auf einer amerikanischen Seite ist sie in der
Zone 7 und 8 ausgepflanzt worden. 8-)

Einer sollte es am Niederrhein oder im Westmünsterland wagen.........
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 


Zurück zu Duftende Kamelien




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast