Pelargonien-Neuzüchtungen '14 aus dem Hause Elsner

Re: Pelargonien-Neuzüchtungen '14 aus dem Hause Elsner

Beitragvon Gast » Di 4. Feb 2014, 13:28

Kein Privatverkauf !
In Rodgau - ( und in Rodenbach) gibt es eine Gärtnerei, die Elsner Sorten führt.
Die haben auch u.a. einen Tag der Offenen Gärtnerei. Sehr empfehlenswert.
Gast
 

Re: Pelargonien-Neuzüchtungen '14 aus dem Hause Elsner

Beitragvon Gast » Di 4. Feb 2014, 16:27

Tetje hat geschrieben:Ist unterwegs..... ;)



Eben angekommen - erste Durchsicht - schmeißt einen um.
So ein Katalog - doller geht's nicht.
Da sind Spezialisten an Werk - an der Erstellung des Kataloges.

Wenn wir Anwender das soooo ............ hinbekämen!

Aber egal, wenn wir auch nur die Hälfte so gut sind - ist auch noch prima.

Ich kann nur allen Usern, die sich für Elsner Sorten interessieren , empfehlen , in Ihrer Gärtnerei nachzufragen, ob sie die Sorten von dieser Fa. führen.
Hier im Rhein-Main Gebiet - so um Frankfurt herum sind mir 2 bekannt. Eine in Rodenbach und eine in Rodgau.
Von uns eine gute 1/2 - 3/4 Stunde Fahrzeit.
Diese ist noch reichhaltiger auf Elsner spezialisiert.
Gerne können wir uns Interessenten da mal treffen.

DSCN4816_6.jpg
Bei Fischer/ Rodgau . Es muss aber noch mehr Bilder geben.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Gast
 

Re: Pelargonien-Neuzüchtungen '14 aus dem Hause Elsner

Beitragvon Pelargonia » Di 30. Sep 2014, 16:17

Pelargonia hat geschrieben:I


Gerne können wir uns Interessenten da mal treffen.

]
[/quote]

Na,das ist doch mal eine tolle Idee :) .
Liebe Grüße
Stechapfel

"Was der Sonnenschein für die Blumen ist, dass sind lachende Gesichter für die Menschen."
Joseph Addison
Benutzeravatar
Pelargonia
 

Re: Pelargonien-Neuzüchtungen '14 aus dem Hause Elsner

Beitragvon Gast » Di 30. Sep 2014, 16:21

Ja, sollten wir in Erinnerung behalten.
Für's nächste Frühjahr.
Gast
 

Vorherige

Zurück zu Eigene Züchtungen & Züchtung




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast