Calibrachoa "Chameleon" - Zauberglöckchen

Hier können die Gäste lesen.

Calibrachoa "Chameleon" - Zauberglöckchen

Beitragvon Benny » Mi 10. Okt 2018, 10:18

Hallo

Weil ich sie so toll finde. :--D

Hier ein Bild meiner diesjährigen Calibrachoa "Chameleon":


IMG_4147.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Benny
Benutzeravatar
Benny
 

Re: Calibrachoa "Chameleon" - Zauberglöckchen

Beitragvon Martin » Mi 10. Okt 2018, 19:35

Hallo Benny,

die Ampel ist wirklich wunderschön. :o Dieses Jahr scheinen die Zauberglöckchen besonders lange und überreich geblüht zu haben.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Calibrachoa "Chameleon" - Zauberglöckchen

Beitragvon Rudi » Do 11. Okt 2018, 07:32

Hoi Benny

Kennst du den Sortenname? :--D
Grueezi aus der Schweiz
Benutzeravatar
Rudi
 

Re: Calibrachoa "Chameleon" - Zauberglöckchen

Beitragvon Benny » Mo 15. Okt 2018, 14:01

Grüß dich Rudi,

ich habe den Sortennamen oben schon dazugeschrieben.
Sie heißt Calibrachoa Chameleon. ;)
Liebe Grüße
Benny
Benutzeravatar
Benny
 

Re: Calibrachoa "Chameleon" - Zauberglöckchen

Beitragvon Tetje » Mo 15. Okt 2018, 17:52

Hallo zusammen,

soweit mir bekannt ist ein Teil der Gattung Calibrachoa winterhart und mehrjährig. Die von dir gezeigte Sorte scheint die C. 'Chameleon Sunshine Berry' zu sein, keine Petunien wie oft angepriesen und als diese verkauft.

Hallo Benny,
dein Exemplar scheint sich bei dir sehr wohl zu fühlen. :--D
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Calibrachoa "Chameleon" - Zauberglöckchen

Beitragvon Martin » Mi 17. Okt 2018, 19:08

Hallo zusammen,

ich war ebenfalls erstaunt, dass Calibrachoa 'Karneval' (Mischung aus 3 Farben in einem Topf) unter einem Carport einer Arbeitskollegin überlebt und neu ausgetrieben hat. Man muss hierzu aber sagen, dass die Winter in NRW vergangenes Jahr sehr mild ausfielen.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 


Zurück zu Ein- & zweijährige Sommerblumen




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast