Zwei unbekannte Episcien

Zwei unbekannte Episcien

Beitragvon Gabi_Munich » Di 23. Sep 2014, 00:46

Ich habe zwei Episcien, aber ohne Namen. Ich finde sie trotzdem schön, die Blätter haben interessante Färbungen, deshalb zeige ich sie hier. Wie sie blühen, weiß ich nicht.

k_P1010014.jpg


k_P1010015.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Benutzeravatar
Gabi_Munich
 

Re: Zwei unbekannte Episcien

Beitragvon Brigitte Stisser » Di 23. Sep 2014, 10:04

Gabi, schön, dass Du Deine Episcien zeigst.

Ich finde es auch bedauerlich, dass man den Episcien so wenig zutraut, dass sie nicht mal mit eigenem Namen verkauft werden.
Aber vielleicht können wir im DGF mal den Anfang machen - der Vorreiter sein. Im IN gibt es ja Links, in denen Episcien mit Namen genannt / benannt werden. Und auch verkauft werden.

Aber erst mal muss das Interesse geweckt sein.
Und wie mir scheint, sind sie doch nicht die einfachste Pflegeklasse.

Sie mögen wohl doch mehr Luftfeuchtigkeit als Streptocarpus - bei Usambaraveilchen weiß ich es nicht so genau - also - besser im luftfeuchten Terrarium zu ziehen. Ich denke besser - nicht unbedingt. Aber das sollten wir herausfinden . ;) ;)
Brigitte Stisser
 

Re: Zwei unbekannte Episcien

Beitragvon Tetje » Di 23. Sep 2014, 11:02

Hallo zusammen,

Foto 1 könnte eine E.reptans(Blüte rot) sein und Foto 2 eine E.lilacina(Blüte weiß).
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Zwei unbekannte Episcien

Beitragvon Gabi_Munich » Di 23. Sep 2014, 20:14

Das könnten sie sein, aber für mich werden es immer NOID - also Sorten ohne Namen - bleiben. Es gibt so viele verschiedene Sorten, die sich ähnlich sehen, da wäre ich nie sicher, ob ich sie richtig erkannt habe. Aber auch ohne Namen finde ich sie hübsch
Benutzeravatar
Gabi_Munich
 

Re: Zwei unbekannte Episcien

Beitragvon Tetje » Di 23. Sep 2014, 20:54

Beim Foto zwei bin ich mir ziemlich sicher..... 8-)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 


Zurück zu Episcia (Schattenröhre) und deren Hybriden




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast