Salvia guaranitica A.St.-Hil. ex Benth. - Südamerika Salbei

Hier können die Gäste lesen.

Salvia guaranitica A.St.-Hil. ex Benth. - Südamerika Salbei

Beitragvon Tetje » Sa 25. Dez 2021, 16:08

Hallo zusammen,

Salvia guaranitica A.St.-Hil. ex Benth. stammt aus den subtropischen Bergregionen des zentralen und südlichen Brasiliens, Paraguay, Uruguay und dem Norden Argentiniens.

BG Bonn und Flora 10-2017 357.JPG


Salvia guaranitica ist ein Halbstrauch und kann bei uns in den gemäßigten Zonen ausgepflanzt werden, da er nur bedingt winterhart (-12°C) ist. Beim Berühren der Blätter wird man an Anis erinnert

BG Bonn und Flora 10-2017 356.JPG


Der Standort sollte sonnig und der Boden nahrhaft und gut durchlässig sein. Die wissenschaftliche Erstbeschreibung erfolgte durch den angelsächsischen Botaniker George Bentham.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Salvia guaranitica A.St.-Hil. ex Benth. - Südamerika Salbei

Beitragvon Martin » So 30. Jan 2022, 12:41

Hallo Tetje,

diesen Salbei bekommt man in gut sortierten Staudengärtnereien. Aber oftmals nur in einem 3 bzw. 5 Liter Topf getopft. Ein abschneiden verblühter Blütenstände macht sich bezahlt. Er bildet andauernd neue Blüten. :)
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Salvia guaranitica A.St.-Hil. ex Benth. - Südamerika Salbei

Beitragvon Tetje » So 30. Jan 2022, 15:26

Hallo Martin,

in Kombinationen mit weißen Engelstrompeten ein Traum. :o :kings_up:
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 


Zurück zu Exoten im Garten




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste