Winterharte Fuchsien

Hier können die Gäste lesen.

Winterharte Fuchsien

Beitragvon Belga » Mi 1. Mai 2013, 18:17

Hallo zusammen,

ich moechte euch hier nach und nach meine winterharte Fuchsien zeigen: Fuchsie 'Army Nurse'. :--D

IMG_3007-001.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Ingo
Benutzeravatar
Belga
 

Re: Winterharte Fuchsien

Beitragvon Belga » Mi 1. Mai 2013, 18:25

Oder die Fuchsie ‘Wightknight‘s Pearl’.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Ingo
Benutzeravatar
Belga
 

Re: Winterharte Fuchsien

Beitragvon Belga » Mo 6. Mai 2013, 18:18

Hallo,

deine F. 'Margret‘ ist auch eine schöne Fuchsie.
Mich wundert, dass für schattige Teile des Gartens nicht häufiger diese winterharten Fuchsien gepflanzt werden.

Das liegt daran das viele Leute winterharten Fuchsien nicht kennen.
Fuchsien werden leider als Wegwerfware gehandelt. Die sind schon um die normalen Fuchsien übern Winter zu bekommen überfordert.
Viele Grüße
Ingo
Benutzeravatar
Belga
 

Re: Winterharte Fuchsien

Beitragvon Belga » Do 16. Mai 2013, 12:13

Hier die F. 'Hawkshead'
der Züchter ist Travis aus GB im Jahre 1962.
Es ist die einzige winterharte Fuchsie, die auch an hellem Standort weiße Blüten hat.
Die schaft es auf ein Meter im Jahr zu wachsen. :o
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Ingo
Benutzeravatar
Belga
 

Re: Winterharte Fuchsien

Beitragvon Belga » Do 16. Mai 2013, 12:27

Hallo zusammen,

F. mag. var. 'Arauco',
eine Pflanze die aus Süden von Chile kommt, aus der Provinz Arauco.
Die ist noch sehr selten in unseren Gärten ist.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Ingo
Benutzeravatar
Belga
 

Re: Winterharte Fuchsien

Beitragvon Belga » Do 16. Mai 2013, 12:41

F. magellanica 'Lady Bacon'.
Es ist eine Fuchsie die erst vor kurzen von Barry Unwin, denn Kurator von Logan Botanic Garden
gefunden wurde in Logan Woods .
Die Pflanze ist noch sehr selten, ich habe die von einen Pflanzenfreund bekommen.
Leider blüht die noch nicht, aber trotzdem habe ich ein Foto
von der Pflanze. ;)
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Ingo
Benutzeravatar
Belga
 

Re: Winterharte Fuchsien

Beitragvon Belga » Do 16. Mai 2013, 12:51

F. Mag. Var. Gracilis,
die wurde 1823 in Chile gefunden.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Ingo
Benutzeravatar
Belga
 

Re: Winterharte Fuchsien

Beitragvon Tetje » Do 16. Mai 2013, 20:00

Hallo Belga,

du hast mich fast überzeugt und ich habe noch eine
Stelle frei für diese wundervollen Schattenblüher. 8-)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Winterharte Fuchsien

Beitragvon Belga » Do 16. Mai 2013, 20:05

Hallo Tetje,

[/quote]du hast mich fast überzeugt und ich habe noch eine
Stelle frei für diese wundervollen Schattenblüher. [/quote]
Es ist ein Märchen das Fuchsien nur in Schatten stehen müssen.
Meine stehen von Halbschatten bis in der vollen Sonne.
Es kommt auf die Sorte an. ;)
Viele Grüße
Ingo
Benutzeravatar
Belga
 

Nächste

Zurück zu Exoten im Garten




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast