Cephalotus follicularis Labill. - Zwergkrug

z.B. Aldrovanda, Brocchinia reducta (karnivore Bromelie), Byblis, Catopsis berteroniana (präkarnivores Bromeliengewächs), Cephalotus, Darlingtonia, Dionea, Drosera, Drosophyllum, Genlisea, Heliamphora, Ibicella, Nepenthes, Pinguicula, Proboscidea, Roridula, Sarracenia, Triphyophyllum, Utricularia, ...

Cephalotus follicularis Labill. - Zwergkrug

Beitragvon Tetje » Di 7. Dez 2021, 13:14

Hallo zusammen,

Cephalotus follicularis Labill. stammt aus Australien, genauer aus den Küstengebieten nordöstlich von Albany
in einer Zone von rund 400 Kilometern zwischen Augusta und Cape Riche. Am Naturstandort ist der Zwergkrug
als gefährdet eingestuft worden.

BG Bochum 04-2016 269.JPG


Unter den Kennern und Liebhabern fleischfressender Pflanzen ist Cephalotus follicularis weltweit sehr
begehrt, aber definitiv keine Anfängerpflanze. Die wissenschaftliche Erstbeschreibung erfolgte durch
französischen Naturforscher Jacques Julien Houtton de La Billardière. Der Zwergkrug ist endemisch
und kommt nur in Australien vor.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Zurück zu Fleischfressende Pflanzen in Zimmerhaltung




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast