Polystichum munitum (Kaulf.) C.Presl - Westamerikanischer Schwertfarn

Polystichum munitum (Kaulf.) C.Presl - Westamerikanischer Schwertfarn

Beitragvon Tetje » So 5. Jan 2020, 17:41

Hallo zusammen,

Polystichum munitum (Kaulf.) C.Presl stammt ursprünglich aus den USA, Kanada und Mexiko. Der immergrüne
Farn ist bei uns in Europa ein Neophyt.

BG Bn und Flora 2015 426.JPG


Die Wedel können eine Länge von bis zu 2,00m erreichen. Die wissenschaftliche Erstbeschreibung erfolgte
durch den deutschen Botaniker Georg Friedrich Kaulfuß.

BG Bn und Flora 2015 427.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Polystichum munitum (Kaulf.) C.Presl - Schwertfarn

Beitragvon Martin » Mo 6. Jan 2020, 09:34

Hallo Tetje,

der wäre was als Hintergrundpflanze für größere Hostas. :--D Zudem noch immergrün. Ich besitze Polystichum setiferum. Dieser ist ebenfalls wintergrün. Jedoch wird dieser nicht zu hoch.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Polystichum munitum (Kaulf.) C.Presl - Westamerikanischer Schwertfarn

Beitragvon Tetje » Do 23. Sep 2021, 18:02

Hallo zusammen,

manche Farne brauchen sehr lange bis sie sich im Garten etabliert haben. Polystichum munitum ging relativ schnell. :o

146.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 


Zurück zu Freilandfarne




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast