Schätze mit Charme - Erodium

Re: Schätze mit Charme - Erodium

Beitragvon Gast » Do 2. Jan 2014, 16:58

Re: Erodium - eine Gattung i.d. Fam. Geraniaceae

Beitragvon Pelargonia » Mo 30. Dez 2013, 15:36

Als Liebhaberin von Geranien stiess unser Mitglied Winni auf die wunderschöne Gattung Erodium - eine weitere Gattung in der Familie Geraniaceae.
Wie schon beschrieben - ebenfalls - wie die Geranien - noch besser für Steingarten und Kiesgarten geeignet.
Nun sind wir in der glücklichen Lage, auch hier Fragen beantworten zu können, Tipps zu geben und blühende Pflanzen zu bewundern.
Danke Winni!
Gast
 

Re: Schätze mit Charme - Erodium

Beitragvon Winni » Fr 3. Jan 2014, 11:23

Ich werde mich bemühen!
Liebe Grüße
Winni
Benutzeravatar
Winni
 

Re: Schätze mit Charme - Erodium

Beitragvon Winni » So 9. Mär 2014, 16:41

Alle Erodium haben den Winter überlebt (heuer aber keine besondere Leistung, freu mich aber trotzdem :D )
Nun kann ich auf die Suche gehen nach neuen Schätzchen.
Liebe Grüße
Winni
Benutzeravatar
Winni
 

Re: Schätze mit Charme - Erodium

Beitragvon Gast » Mo 31. Mär 2014, 18:49

Ein neuer Fototermin mit
Erodium pelargoniflorum:

P1090071_6.jpg


P1090091_6.jpg


P1090096_6.jpg


DSCN7256_6.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Gast
 

Re: Schätze mit Charme - Erodium

Beitragvon Laluna » Do 5. Jun 2014, 13:36

Hallo,

ich habe auch seit Herbst 2012 ein Erodium in meinem Beet als Randbegrenzung. Allerdings befürchte ich, daß es ein bischen zu wenig Licht bekommt, denn bisher hat es noch nicht geblüht (obwohl ich diese zarte Aderung der Blüten überaus liebe und total fasziniert bin davon). Aber im Augenblick habe ich noch keinen besseren Platz dafür und so muß es wohl dort ausharren.

Alveso
Benutzeravatar
Laluna
 

Vorherige

Zurück zu Gattung: Erodium (Reiherschnäbel)




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast