Camellia jap. 'Shuchuka' -Historische Kamelie v. 1789

Camellia jap. 'Shuchuka' -Historische Kamelie v. 1789

Beitragvon Tetje » Mo 26. Mai 2014, 18:52

Hallo zusammen,

selten trifft man Sorten an die solange kultiviert werden, diese wundervolle historische Kamelie gehört dazu.
Die Camellia japonica 'Shuchuka' aus dem Jahre 1789. Die Blüten sehen fast wie bei einer Pfingtstrose aus, gelegentlich können die halbgefüllten Blüten auch ungefüllt sein.

Flora-Köln-25.03.13 056.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Camellia japonica 'Shuchuka' von 1789

Beitragvon Elisabeth » Fr 6. Jun 2014, 14:41

Hallo Tetje,

diese Schönheit besitze ich auch.
Lange Zeit wusste ich nicht ihren genauen Namen, etikettiert war sie mit 'Tama Bell'. Aber laut Literatur konnte das nicht der richtige Name sein.
Zum Glück konnte mir ein Kamelienliebhaber vor ein paar Jahren den richtigen Namen nennen.
Die Blüte ist von der Größe sicher nicht spektakulär, aber mit ihren unregelmäßigen roten Tupfen und der eigenwilligen Blütenform doch wieder etwas Besonders.

Gruß
Elisabeth
Viele Grüße
Elisabeth
Benutzeravatar
Elisabeth
 

Re: Camellia japonica 'Shuchuka' von 1789

Beitragvon Tetje » Fr 6. Jun 2014, 19:55

Liebe Elisabeth,

die C. 'Tama Bell' sieht aber komplett anders aus und hat mit dieser Historischen Kamelie sehr wenig zu tun.
Die Camellia 'Tama Bell' habe ich zuletzt in der Flora gesehen.... 8-)

Du musst registriert und eingeloggt sein, um Links sehen zu können.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 


Zurück zu Historische Kamelien




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast