Wie wird Holz richtig gelagert

Wie wird Holz richtig gelagert

Beitragvon Tetje » Sa 30. Aug 2014, 14:40

Hallo zusammen,

ich habe euch einen Leidfaden herausgesucht, da ich in der letzten Zeit recht abenteuerliche
Methoden für die Holzlagerung gesehen habe. Beachtet auch hier bitte die dazugehörigen gesetzlichen- und Umfallverhütungsvorschriften.

Clivia-27.03.13 028.JPG


Bitte anklicken:
Du musst registriert und eingeloggt sein, um Links sehen zu können.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Wie wird Holz richtig gelagert

Beitragvon Lindenblüte » Sa 30. Aug 2014, 15:23

Da waren wohl Dilettanten am Werk :cry: - die sollten mal nach Schweden kommen und kucken, wie man Holz richtig aufstapelt!!

Lindenblüte
Benutzeravatar
Lindenblüte
 

Re: Wie wird Holz richtig gelagert

Beitragvon Tetje » Sa 30. Aug 2014, 18:03

Hallo Lindenblüte,

der Beruf hat in Deutschland leider an Niveau verloren. Das liegt daran, dass oft Hilfskräfte eingesetzt werden,
die mit den Vorschriften und Fachwissen einfach überfordert sind. Gut ausgebildete Waldarbeiter kosten Geld, die aber die reichen Landbesitzer und Länder usw. teilweise nicht bezahlen wollen. 8-)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Wie wird Holz richtig gelagert

Beitragvon Lindenblüte » Sa 30. Aug 2014, 19:53

... bis mal was passiert :evil: , dann wird´s richtig teuer und das Geschrei ist groß! Für mich völlig unverständlich.
Leider habe ich keine Ahnung, inwieweit es in Schweden Vorschriften, Gesetze etc. gibt - ich staune immer nur über die Technik der "Waldbauern" ... Mal sehen, ob ich einen bei der Arbeit "erwische" und habe dann hoffentlich die Knipse dabei. ;)

Lindenblüte
Benutzeravatar
Lindenblüte
 

Re: Wie wird Holz richtig gelagert

Beitragvon Gast » So 31. Aug 2014, 16:15

Dann solltet Ihr mal sehen wie hier die Bruchholzstämme von dem Gewittersturm gelagert werden. Grauenhaft. Und die kommen kaum voran. Selbst über dicht befahrenen Straßen hängen immer noch angebrochene Äste herunter. :roll:
Gast
 


Zurück zu Holzlagerung & -bearbeitung




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast