Unbekannte Begonia

Unbekannte Begonia

Beitragvon Hanninkj » Fr 26. Okt 2018, 21:40

Ich habe Samen aus China bekommen und nun habe ich diese Art mit Bluete.
Wer weisst die Name?

Ton
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Benutzeravatar
Hanninkj
Moderator
Klematisfachforum
 

Re: Unbekannte Begonia

Beitragvon Tetje » Sa 27. Okt 2018, 19:14

Hallo Ton,

das scheint eine Unterart der Grandis zu sein, die Begonia grandis subsp. evansiana (C. Andrews) Irmsch..
Du musst registriert und eingeloggt sein, um Links sehen zu können.

Hast du noch ein Foto von der Gesamtansicht?
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Unbekannte Begonia

Beitragvon Hanninkj » Mo 29. Okt 2018, 15:56

Hallo Tetje,

Die Blaetter sind nicht ganz genau dasselbe wie dieser Unterart.

Ton
Benutzeravatar
Hanninkj
Moderator
Klematisfachforum
 

Re: Unbekannte Begonia

Beitragvon Tetje » Mi 31. Okt 2018, 10:23

Hallo Ton,

ohne weitere Fotos wird das sehr schwer, gerade bei den Unterarten. ;)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Unbekannte Begonia

Beitragvon Hanninkj » Fr 2. Nov 2018, 21:01

Hier sind noch zwei Fotos. Hat noch sehr viele Knospen.

Ton
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Benutzeravatar
Hanninkj
Moderator
Klematisfachforum
 

Re: Unbekannte Begonia

Beitragvon Tetje » Sa 3. Nov 2018, 12:55

Hallo Ton,

ich habe die Fotos zur Bestimmung zu unserem wissenschaftlichen Berater weitergeleitet ;) und bin auf seine Antwort gespannt. 8-)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Unbekannte Begonia

Beitragvon Hanninkj » Sa 3. Nov 2018, 19:04

Hallo Tetje,

danke.
Ich habe Samen in Januar im Erde getan und nun schon Bluete.

Ton
Benutzeravatar
Hanninkj
Moderator
Klematisfachforum
 

Re: Unbekannte Begonia

Beitragvon Tetje » So 4. Nov 2018, 15:00

Hallo Ton,

schau' mal ob das deine ist..... ;)

485.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Unbekannte Begonia

Beitragvon Hanninkj » So 4. Nov 2018, 16:48

Hallo Tetje,

nein, noch nicht.

Ton
Benutzeravatar
Hanninkj
Moderator
Klematisfachforum
 

Re: Unbekannte Begonia

Beitragvon Tetje » Di 6. Nov 2018, 10:34

Hallo Ton,

es gibt eine interessantes neues Buch von einem Begonien Spezialisten von Taiwan. Der hat zig neue
Begonien Arten beschrieben, gefunden auf Borneo und er vermutet noch ca 600 unbekannte Wildarten
auf diesem Gebiet. ;)

Die Suche gestaltet sich schwieriger als gedacht :o , ich bleibe am Ball. 8-)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 


Zurück zu Identifikation unbekannter Begonien




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast