Die kleine Kamelie im riesigen Topf

Die kleine Kamelie im riesigen Topf

Beitragvon Tetje » Mi 13. Mär 2019, 17:09

Hallo zusammen,

das habe ich so noch nie gesehen und ich wollte euch den ungewöhnlichen Anblick nicht vorenthalten. :o ;)

20190313_141621.jpg


20190313_141617_001.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Die kleine Kamelie im riesigen Topf

Beitragvon Martin » Do 14. Mär 2019, 06:56

Hallo Tetje,

ob die sich so wohlfühlt. :( Rund herum offen. Wahrscheinlich dem Wind voll ausgesetzt.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Die kleine Kamelie im riesigen Topf

Beitragvon Raphia1012 » Do 14. Mär 2019, 22:14

Hallo Tetje

Was denken sich die Leute bei solchen Aktionen :?: ,

und zum Gießen brauchen sie eine Leiter, wenn sie überhaupt gegossen wird. :cry:
Viele Grüße
Raphia
Benutzeravatar
Raphia1012
Moderatorin
Fotoforum
 

Re: Die kleine Kamelie im riesigen Topf

Beitragvon Tetje » Fr 15. Mär 2019, 06:21

Hallo Raphia, hallo Martin,

solche großen Kübel kann man wundervoll bepflanzen. Eine Kamelie der prallen Sonne aussetzen halte ich für grenzwertig. :shock:

Der Garten wurde von einem bekannten Gartenarchitekt angelegt 8-) . Was er sich bei dem Garten gedacht hat, bleibt sein Geheimnis. :?
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Die kleine Kamelie im riesigen Topf

Beitragvon Christianf » Fr 15. Mär 2019, 11:40

Hallo Tetje,

also ich finde Topf und Pflanze völlig unproportioniert. Den Gartenarchitekt würde ich eher nicht weiterempfehlen ;). (Abgesehen davon, dass eine Kamelie in der prallen Sonne auch keine wirklich gute Idee ist).
Viele Grüße
Christian
Benutzeravatar
Christianf
 

Re: Die kleine Kamelie im riesigen Topf

Beitragvon Hiodoshi » Sa 13. Apr 2019, 16:22

Hallo,
ich finde diese Komposition auch alles andere als schön. Von Kleinklima gibt es um das Töpfchen herum auch nichts.
Bleibt allerdings die Frage nach der Winterhärtezone am Standort.
Und zur prallen Sonne kann ich mich gut an die Strassenbepflanzungen in Ilalien, Lago Maggiore, erinnern. Lange Kamelienalleen, dicht am See, der Sonne schutzlos ausgeliefert. Den Bäumen geht
es gut damit.....
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
Moderatorin
Kamelienfachforum
Wetter- & Naturforum
 

Re: Die kleine Kamelie im riesigen Topf

Beitragvon Tetje » So 14. Apr 2019, 12:13

Hiodoshi hat geschrieben:....
Den Bäumen geht
es gut damit.....


Hallo Beate,

ist das nicht widersprüchlich was du schreibst oder habe ich dich falsch verstanden? 8-) :o
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Die kleine Kamelie im riesigen Topf

Beitragvon Rudi » Mo 15. Apr 2019, 06:46

Hoi

Was für ein Töpfchen, habe ich was übersehen? :?
Grueezi aus der Schweiz
Benutzeravatar
Rudi
 

Re: Die kleine Kamelie im riesigen Topf

Beitragvon Hiodoshi » Mo 15. Apr 2019, 09:51

Hallo Tetje,
es ging mir darum, darzustellen, dass Kamelien sehr wohl in der Sonne stehen können, wenn das Klima stimmt.

Hallo Rudi,
beim Begriff "Töpfchen" spielt ein wenig Ironie mit. :lol:
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
Moderatorin
Kamelienfachforum
Wetter- & Naturforum
 

Re: Die kleine Kamelie im riesigen Topf

Beitragvon Rudi » Di 16. Apr 2019, 05:39

Hoi Hiodoshi

Ich kenne die Alleen. Die sind doch eher die Ausnahme? :?
Grueezi aus der Schweiz
Benutzeravatar
Rudi
 

Nächste

Zurück zu Kamelien als Kübelpflanze




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast