Hippeastrum 'Nymph'

z.B. Cyclamen, Haemanthus, Hippeastrum, Scilla, Zantedeschia, …

Hippeastrum 'Nymph'

Beitragvon CamelliaDebbie » Mo 31. Aug 2015, 21:12

Hallo,

heute möchte ich Euch gerne meine "Verrückte" vorstellen. Ich habe die Zwiebel im Spätwinter 2015 gekauft und getopft. Jedoch wollte sie zunächst nicht sehr viel machen... :cry:

Im Frühjahr begann sie dann Blätter zu treiben - jedoch sonst nichts.... :?:

Also habe ich dann irgendwann beschlossen, sie - wie auch die anderen Hippeastrum-Zwiebeln im Garten zwischen bzw. auf den großen Töpfen zu verteilen. Sie wurden alle gegossen und bekamen auch immer wieder einmal etwas Dünger ab.

Vor ca. 12 Tagen dachte ich beim abendlichen Gießen - nanu - was ist denn das? Die Zwiebel begann eine Blüte zu schieben.. :--D - zwar um diese Jahreszeit etwas ungewöhnlich - aber naja... Bei der Hitze der letzten Tage wuchs der Blütenstiel täglich um ca. 10 cm - ein Wahnsinnswachstum..

Also jetzt die Bilder... :lol: :lol:

P8280020.JPG


P8280021.JPG


P8310001.JPG


P8310002.JPG


P8310003.JPG


Da diese Blüten natürlich sehr kopflastig sind, musste ich den Blütenstiel festbinden - jetzt wirkt das ganze fast wie ein Biedermeier-Strauss.. :--D
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
CamelliaDebbie
 

Re: Hippeastrum 'Nymph'

Beitragvon Brigitte Stisser » Mo 31. Aug 2015, 22:58

Sehr schön, liebe CamelliaDebbie !!
Du hast Viel Glück mit diesen Zwiebeln. :--D :--D
Brigitte Stisser
 

Re: Hippeastrum 'Nymph'

Beitragvon Mona1565 » Di 1. Sep 2015, 10:32

Hallo Camelliadebbie,
Wie sagt man so schön, du hast ihr gegeben was sie brauchte. Jetzt dankt sie es dir mit reicher Blüte. ;)
LG Simona
Liebe Grüße
Mona1565
Benutzeravatar
Mona1565
 


Zurück zu Knollen- und Zwiebelpflanzen




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast