Hippeastrum - Ritterstern, ein Blütentraum

z.B. Cyclamen, Haemanthus, Hippeastrum, Scilla, Zantedeschia, …

Hippeastrum - Ritterstern, ein Blütentraum

Beitragvon Carmella » Mo 7. Jan 2013, 23:22

Hallo zusammen

Ich habe hier zwei schöne Amaryllis, die ich euch einstellen möchte.
Ich finde es immer wieder faszinierend, welche Blütenpracht aus so einem
Stängel kommt. :--D

P1040258.JPG


P1040259.JPG


P1040428.JPG


P1040435.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Carmella
Benutzeravatar
Carmella
 

Re: Hippeastrum-Ritterstern-ein Blütentraum

Beitragvon Lily-Dude » Di 8. Jan 2013, 06:59

Hallo, ach, ich dachte die Überschrift sollte als Frage gemeint sein? :)

Weil Amaryllis = NICHT Ritterstern. Ritterstern = Hippeastrum = das was du hast. :mrgreen:
Liebe Grüße aus Tirol
Markus
Benutzeravatar
Lily-Dude
 

Re: Hippeastrum-Ritterstern-ein Blütentraum

Beitragvon Carmella » Di 8. Jan 2013, 18:46

Oh ich meinte mal gelesen zu haben, dass es korrekt "Ritterstern" heisst, und im Volksmund jeder
Amaryllis sagt.
Aber du hast mich eines besseren belehrt, danke.
Viele Grüße
Carmella
Benutzeravatar
Carmella
 

Re: Hippeastrum-Ritterstern-ein Blütentraum

Beitragvon Volker » Do 24. Jan 2013, 18:42

Ich werde mich mal Carmella anschließen und 3 Hippeastrum von mir mal
hier einstellen:

DSC00444 kk.jpg
DSC0032kkkk6.jpg
DSC00344kkk.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Benutzeravatar
Volker
 

Re: Hippeastrum-Ritterstern-ein Blütentraum

Beitragvon Tetje » Fr 25. Jan 2013, 18:55

Hallo Volker,

haben die Schönheiten einen Namen? ;)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Hippeastrum-Ritterstern-ein Blütentraum

Beitragvon Volker » Sa 26. Jan 2013, 11:58

Hallo Tetje,

Die erste ist eine H. 'Tosca',

bei den beiden anderen weiß ich das leider auch nicht. :|
Benutzeravatar
Volker
 

Re: Hippeastrum-Ritterstern-ein Blütentraum

Beitragvon Tetje » Sa 26. Jan 2013, 15:49

Danke Volker für die Auskunft. :D

Ich habe auf der IPM einige wirkliche Schönheiten entdeckt, auffällig war, dass diese Pflanze aus Südamerika in diesem Jahr wenig gezeigt worden sind. In den Jahren zuvor sah es da ganz anders aus.... 8-)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Hippeastrum-Ritterstern-ein Blütentraum

Beitragvon Volker » Sa 26. Jan 2013, 16:22

Hallo Pelargonia

Wo kann man die Arten - die, die Senor Mauro Peixoto zeigt - beziehen kann weiß ich leider
nicht. :? Die meisten die ich habe, hab ich von hier :)

royalcolors.com

blumenzwiebel.nl

edensblooms.com und

e......y

Magic Green.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Benutzeravatar
Volker
 

Re: Hippeastrum-Ritterstern-ein Blütentraum

Beitragvon Tetje » Sa 26. Jan 2013, 19:38

Eine tolle Sammlung gibt es in Herrenhausen.
Auch ausgezeichnete dazugehörige Beiträge in der Gartenpraxis durch den damaligen Leiter Dr. Preißel.

Als Schnittpflanze ist sie ein Gedicht.

IPM 2013 Teil II 126.JPG


Als Gestaltungselement gewöhnungsbedürftig, aber so hängen sie teilweise am Naturstandort
in den Bäumen.

IPM 2013 Teil II 127.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Hippeastrum-Ritterstern-ein Blütentraum

Beitragvon Volker » Sa 26. Jan 2013, 20:47

Hallo Tetje,
es ist alles Ansichtssache. Trotzdem sind die Blüten ein Gedicht. :o :--D
Benutzeravatar
Volker
 

Nächste

Zurück zu Knollen- und Zwiebelpflanzen




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast