Gladiolus dalenii Van Geel

Gladiolus dalenii Van Geel

Beitragvon Tetje » So 31. Mai 2020, 14:55

Hallo zusammen,

Gladiolen werden seit 200 Jahren in Europa gezüchtet. Es gibt kaum eine Form und Farbe die nicht vertreten sind.
Mich interessieren die Arten, die den Sorten in keinster Weise nachstehen. Sie haben aber einen entscheidenden Vorteil, dass sie standfest sind und nicht beim kleinsten Wind umkippen. Ich hatte diese Pflanze vor einiger Zeit geschenkt bekommen und sie hat im letzten Sommer geblüht, nun war es klar, dass es sich um eine Gladiole handelt.

Gladiolus dalenii Van Geel stammt aus Südafrika und kommt in den sommerlichen Niederschlagsregionen des Ostkap nördlich von Ost-London bis zum südlichen KwaZulu-Natal, von der Küste bis ins Landesinnere bis zur Grenze zu Lesotho vor. Gladiolus dalenii wäschst bevorzugt in offenen Wiesen und Wäldern, sowie in felsigen Gebieten, oft zwischen Felsen entlang von Bächen, in Höhen bis zu 2500 m.

291.JPG


Gladiolen gehören weltweit mit zu den erfolgreichsten Schnittblumen.

Am Naturstandort werden die Blätter zu Seilen geflochten und in der traditionellen Medizin verwendet man Gladiolen gegen Durchfall.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Zurück zu Knollen-, Zwiebel- und Rhizompflanzen




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast