Haemanthus coccineus L. - Scharlachrote Blutblume

Haemanthus coccineus L. - Scharlachrote Blutblume

Beitragvon Martin » Di 31. Dez 2019, 15:39

Hallo zusammen,

eine auch für Anfänger einfach zu kultivierende Pflanze ist diese Blutblume. Das aus Südafrika stammende Amaryllisgewächs ist eine ausgezeichnete Kübel-und Terrassenpflanze. Man setzt die Zwiebeln dieser schönen rot blühenden Pflanze direkt nach dem Kauf in gute Pflanzerde und wässert kurz an. Bei der Kultur haben sich Tontöpfe bewährt. Je nach Zwiebelgröße eignen sich 2 oder 5 Liter Töpfe. Gegossen wird bei Bedarf. Staunässe sollte jedoch vermieden werden. Nach der Blüte kann die Pflanze im Keller oder im Hausflur nicht allzu kalt überwintert werden.

Haemanthus.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Zurück zu Knollen-, Zwiebel- und Rhizompflanzen




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast