Haemanthus humilis subsp. hirsutus (Baker) Snijman

Haemanthus humilis subsp. hirsutus (Baker) Snijman

Beitragvon Tetje » Mi 25. Dez 2019, 16:42

Hallo zusammen,

eine sehr dankbare Pflanze ist die Haemanthus humilis aus Südafrika, genauer aus Cape Province und KwaZulu-Natal. Sie kann ohne weiteres im Kalthaus überwintert werden und die Kulturansprüche sind die der Klivie sehr ähnlich. Heute möchte ich euch eine nicht so bekannte weitere Art vorstellen, die Haemanthus humilis subsp. hirsutus (Baker) Snijman.

. 05-2018 195.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Haemanthus humilis subsp. hirsutus (Baker) Snijman

Beitragvon Martin » Mi 25. Dez 2019, 16:48

Hallo Tetje,

das Elefantenohr ist gar nicht so selten wie man vermuten würde. Ich kannte Haemanthus albiflorus noch aus meiner Schulzeit. Sie wuchs als unkomplizierte Zimmerpflanze bei uns im Klassenzimmer. Deine hier vorgestellte Art kannte ich bislang noch nicht. Sie scheint etwas kleiner zu wachsen.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 


Zurück zu Knollen-, Zwiebel- und Rhizompflanzen




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast