Probleme mit Passionsblumen, gelbe Blätter

Probleme mit Passionsblumen, gelbe Blätter

Beitragvon Flexagon » Di 1. Sep 2020, 20:50

Hallo,

Ich habe seit einiger Zeit Probleme mit ausgepflanzten Passionsblumen.

Ziel war/ist, ein Katzengehege im Garten (Mittelsachsen, lehmiger Boden, Komposteinlage, geringer Kalkgehalt im Wasser) mit Rankenpflanzen bewachsen zu lassen, eine Seite davon sollten winterharte Passionsblumen werden, in diesem Fall Passiflora Caerulea...nun pflanzte ich vor 3 bzw einem Monat je eine Pflanze (etwa 25 cm) an das Gatter und nach 2-3 Wochen waren sie dann auch stabil, aber sie färben nun die Blätter gelb ein und wachsen nur SEHR langsam....bei grobem Googeln erfuhr ich, dass das ein Zeichen für zuviel / zuwenig Wasser, Eisenmangel oder anderer Nährstoffmangel sein kann.

Da die Wochen hier im Sommer recht trocken waren, goss ich jeden Tag, sodass die Erde immer leicht feucht war.

Meine Frage: Hatte schonmal jemand ein ähnliches Problem? Sollte ich es mit einem Spezialdünger versuchen vielleicht?

Ich kann bei Bedarf Fotos mit einstellen.
Liebe Grüße
Stefan
Benutzeravatar
Flexagon
 

Re: Probleme mit Passionsblumen...gelbe Blätter

Beitragvon Rudi » Mi 2. Sep 2020, 05:55

Hoi Stefan

Bilder sind immer hilfreich. ;)
Grueezi aus der Schweiz
Benutzeravatar
Rudi
 

Re: Probleme mit Passionsblumen...gelbe Blätter

Beitragvon Flexagon » Mi 2. Sep 2020, 09:41

Hallo

Alles klar, ich mache dann gleich welche. Habe auch eben gesehen, dass es hier einen Passionsblumenthread gibt, den habe ich gestern nicht gesehen, hätte ich dort posten sollen ?
Liebe Grüße
Stefan
Benutzeravatar
Flexagon
 

Re: Probleme mit Passionsblumen...gelbe Blätter

Beitragvon Flexagon » Mi 2. Sep 2020, 09:59

Hallo,
hier ein aktuelles Bild, normalerweise sind die Blätter eher dunkelgrün...ich habe die gleiche Sorte noch vorn in einem Topf am Haus stehen, bei der ist alles normal farblich und sie blüht auch.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Stefan
Benutzeravatar
Flexagon
 

Re: Probleme mit Passionsblumen...gelbe Blätter

Beitragvon Flexagon » Mi 2. Sep 2020, 13:41

Hallo

Nachtrag: ich habe eben speziellen Dünger für Passionsblumen bekommen, den ich bestellt hatte. Mal schauen, ob sich etwas tut. Ein Gülleauszug vom Mist des Bauern brachte jedenfalls nichts sichtbares.
Liebe Grüße
Stefan
Benutzeravatar
Flexagon
 

Re: Probleme mit Passionsblumen...gelbe Blätter

Beitragvon Rudi » Do 3. Sep 2020, 05:46

Hoi Stefan

Bei den Aussentemperaturen macht eine Duengung keinen Sinn
mehr. ;)
Grueezi aus der Schweiz
Benutzeravatar
Rudi
 

Re: Probleme mit Passionsblumen...gelbe Blätter

Beitragvon Flexagon » Do 3. Sep 2020, 10:07

Oh ok, das war mir nicht klar....darf ich fragen, warum? Bei uns sind es etwa 15-18 grad noch.
Liebe Grüße
Stefan
Benutzeravatar
Flexagon
 

Re: Probleme mit Passionsblumen...gelbe Blätter

Beitragvon Tetje » Fr 4. Sep 2020, 10:01

Hallo Stefan,

von den Blättern her könnte das Passiflora caerula sein. ;)

So wie ich es vermute ist dein Neuzugang wohl überbehütet :) . Gelbe Blätter bei der blauen Passionsblüte deuten immer auf zuviel Wasser hin. Lass die Pflanze links liegen, sie kommt schon in die Gänge. Bitte im Winter die Wurzeln mit einer dicken Mulchschicht vor Frost schützen.

Viel Freude mit deinem Neuzugang. :--D
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Probleme mit Passionsblumen, gelbe Blätter

Beitragvon Rudi » Fr 4. Sep 2020, 14:54

Hoi Stefan

Ich habe mal gelesen, dass es eine Gesetzmaessigkeit im Bezug zur Duengung
gibt.
Ab einer bestimmten Temperatur kann die
Pflanze keinen Duenger oder Naehrstoffe
mehr aufnehmen. ;)

Leider faellt mir das Gesetz nicht mehr ein. :)
Grueezi aus der Schweiz
Benutzeravatar
Rudi
 

Re: Probleme mit Passionsblumen, gelbe Blätter

Beitragvon Flexagon » So 6. Sep 2020, 12:15

Hallo, danke für Eure Antworten.

An die Überbehütung dachte ich auch schon, ergo werde ich sie einfach mal lassen nun...in den letzten Wochen wurden 3 Becher Gülleauszug und einmal spezieller Passionsblumendünger verwendet, dabei belasse ich es erstmal und pflanze eine weitaus grössere gleicher Sorte noch dazu, die bislang bei mir im Topf stand.

Hallo rudi


Stimmt, ich las auch, dass Düngen nur bei bestimmten Temperaturen Sinn hat, allerdings schwanken da die Angaben...auf dem Dünger steht z.b. "nicht unter 5 Grad", ich las aber auch schon was von 15 Grad glaube ich....ok, bei uns ist es noch knapp drüber, aber dann halt erst wieder Närstoffzugabe nächstes Jahr.
Liebe Grüße
Stefan
Benutzeravatar
Flexagon
 


Zurück zu Kultur, Pflanzung, Aussaat, Anzucht & Vermehrung




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast