Vertrocknete Stauden - Erst Nachschauen und dann auf dem Kompost

Vertrocknete Stauden - Erst Nachschauen und dann auf dem Kompost

Beitragvon Tetje » So 27. Nov 2022, 13:01

Hallo zusammen,

wenn man mit der Gartenarbeit anfängt, macht man aus Unwissenheit Fehler, die nicht sein müssen ;) .
Oft trügt das Gesamtbild und man wirft die Pflanzen weg oder übergibt sie den natürlichen Kreislauf (Kompost).

DSC03704.JPG


Einfach die Pflanze aus dem Topf ziehen und darauf achten wie die Wurzeln aussehen und
der untere oft nicht sichtbare Teil. Da steckt fast immer noch "Leben drin" ;) und die Pflanze kann ohne weiteres im Garten ausgepflanzt werden. 8-)

DSC03706.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Vertrocknete Stauden - Erst Nachschauen und dann auf dem Kompost

Beitragvon Martin » Mo 28. Nov 2022, 10:08

Hallo zusammen, hallo Tetje,

so bin ich zu den meisten Stauden bei mir im Garten gekommen. Da vieles auf den Kompost landet, was noch lebt.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 


Zurück zu Kultur, Pflanzung, Züchtung & Pflege




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast