Reife Datura Früchte, ein Kunstwerk

Hier können die Gäste lesen.

Reife Datura Früchte, ein Kunstwerk

Beitragvon Tetje » So 14. Okt 2018, 12:28

Hallo zusammen,

die reifen Datura Früchte sind ein gelebtes Kunstwerk und in der Natur fast nicht zu toppen. :o :o

Tetje Oktober 2018 013.JPG


Leider werden die Stechäpfel viel zu selten im Garten angepflanzt. Ein Grund dürfte die unendlich vielen
Samen in der Kapselfrucht sein und die daraus resultierende Vermehrungsfreudigkeit. Es gibt einen Trick in
der Kultur, damit es erst gar nicht so weit kommt. Die Samen erst Anfang bis Mitte Juli in einem Topf
aussäen, so kommt die Daturafrucht nicht mehr zur Reife. Auch sollte die Kultur in einem Topf durchgeführt werden, so können nachträglich kahle Stellen im Staudenbeet durch diese sehr dekorative und seltene Pflanze ersetzt werden. ;)

Tetje Oktober 2018 016.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Reife Datura Früchte, ein Kunstwerk

Beitragvon Rudi » Mo 15. Okt 2018, 04:32

Hoi Tetje

Irgendwie unheimlich. :shock: :o
Grueezi aus der Schweiz
Benutzeravatar
Rudi
 

Re: Reife Datura Früchte, ein Kunstwerk

Beitragvon Christianf » So 21. Okt 2018, 19:28

Hallo Tetje,

eindrucksvolle Fotos. :)
Viele Grüße
Christian
Benutzeravatar
Christianf
 


Zurück zu Kultur




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast