Noch eine kleine beschauliche Hostasammlung von Hortum Meum

Re: Noch eine kleine beschauliche Hostasammlung von Hortum Meum

Beitragvon Hortum Meum » Do 23. Jan 2020, 10:35

Hallo Tetje,

ja, es gibt natürlich Zuwachs. ;) Leider auch aus einem sehr traurigem Grund: Im August letzten Jahres ist eine Bekannte von mir verstorben, welche selbst 189 Hostas ihr Eigen nennen durfte. Sie sagte mir damals, welche Sorten ich auf jeden Fall zu mir holen soll. Das hab´ich dann auch getan, aber für alle 189 war eben bei mir überhaupt kein Platz. Mir hat "das Herz geblutet", sie alle zurückzulassen. Natürlich haben sich Verwandte und andere Bekannte auch ein paar Hostas ausgegraben etc., aber es ist immer noch ein Teil in der Erde. Und ob sie diese so zu schätzen wissen - ich weiß es nicht. Ich hoffe!

Sobald meine Klausuren Anfang Februar vorbei sind, werde ich ein paar Bilder einstellen. Leider habe ich nicht von allen "Neuen" ein Foto. Im Moment ist mir aber die Geschichte mit der Formation der Bilder usw. einfach zu zeitaufwendig. Die Klausuren haben (leider) Vorrang.

Ich wünsche euch einen schönen Donnerstag.
Liebe Grüße
Hortum Meum

Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten.
Rabindranath Tagore
Benutzeravatar
Hortum Meum
 

Re: Noch eine kleine beschauliche Hostasammlung von Hortum Meum

Beitragvon Tetje » Do 23. Jan 2020, 10:53

Hallo Dominik,

das Thema mit den Fotos hatten wir schon oft, wir haben einen Fehler in der Beschreibung gemacht. Du brauchst *nichts formatieren* du kannst die Fotos direkt in die Beiträge einbinden. ;) :--D
Damit sehbehinderte Mitmenschen die Fotos besser sehen können, ist die Vergrößerung eingepflegt worden und hier sollten die Fotos eine Mindestgröße (ab 1000x750) haben. :--D ;)

Solltest du Hilfe bei der Vermittlung brauchen, kannst du gerne einen Aufruf starten und die Sammlung bei uns
im DPF einstellen.

Ich freue mich auf die Fotos von dir und viel Erfolg mit deinen Klausuren. :kings_up:
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Noch eine kleine beschauliche Hostasammlung von Hortum Meum

Beitragvon Hortum Meum » Do 23. Jan 2020, 10:59

Hallo Tetje,

alles klar, dann werde ich mich eventuell (!) am Wochenende an das Einstellen der Bilder setzen.

Ob eine Vermittlung noch notwendig ist, werde ich erst Mitte Mai beurteilen können. Ich möchte erst sehen, wie viele es jetzt tatsächlich noch sind.

Danke dir. ;) Am 07.02. ist Biologie angesagt. ;)
Liebe Grüße
Hortum Meum

Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten.
Rabindranath Tagore
Benutzeravatar
Hortum Meum
 

Re: Noch eine kleine beschauliche Hostasammlung von Hortum Meum

Beitragvon Hortum Meum » Mo 17. Feb 2020, 22:19

Hallo zusammen,
hier nun ein paar Hostabilder aus dem Jahr 2019. Die Neuzugänge von August sind nur zum Teil dabei, der Rest folgt dieses Jahr. Zudem sind bei weitem wieder nicht alle meiner Hostas hier abgebildet, da ich 2019 nur sehr sparsam fotografiert habe. Ich hoffe, ich kann 2020 mehr vor die Linse ziehen - aber erst nach dem der Großteil umgetopft wurde.

Ein paar Hörnchen auf der Hostatreppe:
EQSH1749.JPG


Die Hostatreppe im Verlauf des Jahres:
IMG_7146.JPG


IMG_7746.JPG


IMG_7747.JPG


IMG_7976.JPG


IMG_8132.JPG


IMG_8732.JPG


PAIN1881.JPG


XEDA6988.JPG


Und nun einfach ein paar einzelne Hostas:

Chiemsee Angel:
HYCV3432.JPG

IMG_7379.JPG


Bridal Falls:
IMG_7159.MOV


Niagara Falls:
IMG_7381.JPG


Remember Me:
IMG_6753.JPG

PAIR8849.JPG


Fortsetzung folgt...
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Hortum Meum

Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten.
Rabindranath Tagore
Benutzeravatar
Hortum Meum
 

Re: Noch eine kleine beschauliche Hostasammlung von Hortum Meum

Beitragvon Hortum Meum » Mo 17. Feb 2020, 22:47

Fortsetzung:

Deane´s Dream:
IMG_7156.JPG

MZME7278.JPG


Gemischt:
CFLX5004.JPG


IMG_7223.JPG


IMG_7224.JPG


IMG_7749.JPG


IMG_7751.JPG


IMG_7980.JPG


MVCN2379.JPG


Hier im Hintergrund eine angebliche Krossa Regal...ich finde, sie wird einer Empress Wu immer ähnlicher: :? :P
XPJB2927.JPG


So, mehr wird es leider nicht mehr.
Ich hoffe, ich konnte hiermit nun endlich alle restlichen bestehenden Zweifel an mir, meinem Alter und meinen Hostas ausräumen. Sollte dies nicht der Fall sein und verschiedene Dinge werden erneut hinterfragt/misstraut, habe ich mich dazu entschlossen, das Forum freiwillig wieder zu verlassen, da ich kein Interesse daran habe, mich, basierend auf einer solch schlechten Basis, in einem Forum aktiv zu beteiligen bzw. mitzuwirken.
Nur soviel dazu. Schade und traurig, so etwas überhaupt schreiben zu müssen.

Trotzdem wünsche ich euch noch einen schönen Abend.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße
Hortum Meum

Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten.
Rabindranath Tagore
Benutzeravatar
Hortum Meum
 

Re: Noch eine kleine beschauliche Hostasammlung von Hortum Meum

Beitragvon Rudi » Di 18. Feb 2020, 02:15

Hoi Hortum Meum

Einen sehr schoenen Garten hast du und deine Hosta Sammlung kann sich sehen lassen. :--D

Ich wuerde mich freuen, wenn du deine Fotos beschriften koenntest. ;)
Da mich die eine oder andere Hosta interessiert. :--D :--D
Grueezi aus der Schweiz
Benutzeravatar
Rudi
 

Re: Noch eine kleine beschauliche Hostasammlung von Hortum Meum

Beitragvon Martin » Di 18. Feb 2020, 12:48

Hallo Hortum Meum,

eine schöne Sammlung hast du Dir da aufgebaut. Die vermeintliche Hosta ‘Krossa Regal‘ ist vermutlich eine andere Sorte. Die Idee mit der Hostatreppe werde ich ebenfalls mal ausprobieren. :)
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Noch eine kleine beschauliche Hostasammlung von Hortum Meum

Beitragvon Hortum Meum » Di 18. Feb 2020, 14:17

Hallo Rudi,

die Namen werde ich bald noch nachtragen. Danke!

Hallo Martin,

hast du eine Idee, welche es sein könnte?
Die Hostatreppe war wirklich die Mühe wert. Mein Ziel war und ist es, irgendwann keine Töpfe mehr zu sehen. In den letzten drei Jahren hat sich da schon viel getan - es wird. Außerdem macht es echt Spaß, auszuprobieren, welche Hostas in welcher Kombination am Besten zur Geltung kommen.
Liebe Grüße
Hortum Meum

Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten.
Rabindranath Tagore
Benutzeravatar
Hortum Meum
 

Re: Noch eine kleine beschauliche Hostasammlung von Hortum Meum

Beitragvon Martin » Mi 19. Feb 2020, 20:14

Hallo Hortum Meum,

die Hosta im Topf ist noch nicht so alt. Hat daher ihre Altersform noch nicht entwickelt. Meine erster Gedanke war, das diese eine Hosta 'Empress Wu' sei. Aber mal abwarten, wie sie nächstes Jahr ausschaut. :)
Wenn Du gar keine Töpfe mehr sehen willst, warum hast Du dir dann kein Hochbeet angelegt? :--D
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Noch eine kleine beschauliche Hostasammlung von Hortum Meum

Beitragvon Hortum Meum » Mi 19. Feb 2020, 22:00

Hallo Martin,
Danke! Ja, geben wir ihr noch etwas Zeit. ;)

Warum ich mir kein Hochbeet zugelegt habe? Weil ich dadurch eine wesentlich geringere Anzahl an Hostas unterbringen würde. Außerdem würde es in diesem Eck im Garten wie ein „Klotz“ aussehen - die Treppe sieht da etwas „dynamischer“ aus (Mir fehlt gerade das passende Wort, aber ich denke, du weißt, was ich meine).
Liebe Grüße
Hortum Meum

Dumme rennen, Kluge warten, Weise gehen durch den Garten.
Rabindranath Tagore
Benutzeravatar
Hortum Meum
 

VorherigeNächste

Zurück zu Mein privater Hostagarten




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast