Tropaeolum minus L. - Zwerg- oder kleine Kapuzinerkresse

Hier können die Gäste lesen.

Tropaeolum minus L. - Zwerg- oder kleine Kapuzinerkresse

Beitragvon Tetje » So 14. Nov 2021, 17:17

Hallo zusammen,

Kapuzinerkresse nehmen viele Mitmenschen als selbstverständlich hin und sehen sie als eine heimische
Pflanze an, dem ist leider nicht so. Ein Salat ohne Kapuzinerkresse, können sich einige Kräuterfreunde nicht
vorstellen. Was viele nicht wissen, dass die Art ursprünglich aus Südamerika stammt.

07-2016 131.JPG


Ganz selten werdet ihr die reine Art vorfinden, oft sind Sorten im Umlauf die mit der Naturform wenig zu tun haben. Tropaeolum minus L. stammt ursprünglich aus Südamerika, genauer aus Peru und Ecuador.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Tropaeolum minus L. - Zwerg- oder kleine Kapuzinerkresse

Beitragvon Martin » Di 16. Nov 2021, 16:54

Hallo Tetje,

ich hatte eine gelbe Kapuzinerkresse Jahre lang im Garten. Sie keimte im Halbschatten jedes Jahr zuverlässig. An Anspruchslosigkeit ist die Pflanze nicht zu übertreffen. Krankheiten sind ihr völlig fremd.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 


Zurück zu Obst, Gemüse & Kräuterforum




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast