Rosa 'Royal Show' - Strauchrose

Rosa 'Royal Show' - Strauchrose

Beitragvon Tetje » Mi 30. Dez 2020, 11:42

Hallo zusammen,

ich habe in diesem Jahr noch nie so wenig Rosengärten in Deutschland und Europa besuchen können bzw.
dürfen. Selbst riesige Parkanlagen mit reichlich Ausweichmöglichkeiten waren davon betroffen, oft war man ratlos, was das soll. Letztendlich brauchen Mitmenschen die frische Luft und die Natur. Ich hatte das Glück,
dass kurzfristig ein bekannter Rosengarten geöffnet war. :)
Die Freude war groß und die Rosen waren überwältigend. :sign2_1: :sign2_0:

Eine Rose ist mir beim Rundgang ans Herz gewachsen und das war die Rosa 'Royal Show', eine Strauchrose aus
dem Jahre 1983. Gezüchtet von Alain Meilland aus Frankreich, die Elternteile sind 'Unbenannter Sämling' × 'Lavjune'.


IMG_3542.JPG


Hier im Park als Kletterrose mit über 4,00m Höhe präsentiert. :o
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Rosa 'Royal Show' - Strauchrose

Beitragvon Martin » Do 31. Dez 2020, 10:50

Hallo Tetje,

eine traumhaft schöne Rose. Bloss fragwürdig, ob sie nach einem Regen auseinander fällt. Bei soviel Blütenreichtum kann ich mir nicht vorstellen, dass die Stängel soviel Gewicht aushalten. :?
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Rosa 'Royal Show' - Strauchrose

Beitragvon Tetje » Do 31. Dez 2020, 12:53

Hallo Martin,

das ist ein wichtiges Kriterium um Pflanzen zu beurteilen, auch sollte die Hitze mit einbezogen werden. Leider verfällt man hier immer wieder in die alten Strukturen. Obwohl den
Gesellschaften die Mitglieder in Scharen davonlaufen, ändert sich nichts. Augen zu und durch, wie das endet, sieht man an
der Deutschen-Dahlien-Gesellschaft.

Die vorgestellte Rose von mir ist nicht umsonst so lange in den Sammlungen, der Charme hat was. Wie sie nach einem Regen aussieht kann ich leider nicht beantworten. Rosen sind aber bekanntlich sehr robust, besonders die früheren Sorten. ;)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 


Zurück zu Öfter- & einmalblühende Strauchrosen




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast