Pelargonium 'Red Black Vesuvius' - Miniatur Zonale

Pelargonium 'Red Black Vesuvius' - Miniatur Zonale

Beitragvon Tetje » Sa 9. Sep 2017, 15:33

Hallo zusammen,

gemessen vom Topf bis zum höchsten Blatt, dürfen die Miniatur Zonalen nicht mehr als eine Höhe von
bis zu 13 cm erreichen. Nach den aktuellen englischen Standards müssen sie auch in Tontöpfen mit
einem Durchmesser von nicht mehr als 9 cm kultiviert werden. Die Blüten sollen über dem Laub stehen.

Ich möchte euch heute einen Vertreter aus dieser Gruppe vorstellen, die Pelargonium 'Red Black Vesuvius'.
Selten sieht man eine so gut gepflegte Pflanze.

2017 061.JPG


Der Züchter ist der englische Chrysanthemums und Pelargoniums Spezialist Ernest A. Cannell und die Sorte stammt aus dem Jahre 1889.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Pelargonium 'Red Black Vesuvius' - Miniatur Zonale

Beitragvon Martin » Sa 9. Sep 2017, 22:19

Hallo Tetje,

sie hat auf dem Foto die Leuchtkraft einer P. 'Stadt Bern'. Ebenfalls sehr beeindruckend Deine hier vorgestellte Miniatur Zonale. ;)
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 


Zurück zu Pelargoniensorten




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast