Pelargonium zonale 'Erfolg'

Pelargonium zonale 'Erfolg'

Beitragvon Tetje » Fr 28. Dez 2018, 11:21

Hallo zusammen,

erfreulich, dass es Sammlerinnen und Sammler gibt die die alten Sorten erhalten. In einem älteren Buch über Pelargonien hatte ich von der Sorte Pelargonium zonale 'Erfolg' gelesen und nun in einer größeren Sammlung
in Natura gesehen. Ich möchte euch die Wiederentdeckung nicht vorenthalten. :--D

2018 328.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Pelargonium zonale 'Erfolg'

Beitragvon Martin » Fr 28. Dez 2018, 14:13

Hallo Tetje,

das Ansehen der Pelargonie hat in den letzten Jahren stark gelitten. Dies ist wahrscheinlich vielfach darauf zurück zu führen, dass ältere Sorten dieser Gattung einfach vom Markt genommen wurden. Wer kennt von früher nicht die zartrosa blühende Pelargonie 'Hönnefrühling' oder 'Appleblossom'. Noch bekannter war die Sorte 'Stadt Bern'. Die Sortenvielfalt bei dieser Gattung ist stark zurück gegangen. Damit leider auch die Farbenvielfalt. Daher ist es umso erfreulicher, dass ältere Sorten wie 'Erfolg' wieder Einzug in deutsche Gärten halten.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Pelargonium zonale 'Erfolg'

Beitragvon Tetje » So 30. Dez 2018, 12:06

Hallo Martin,

ich habe die große Pelargonien Ausstellung im EGA Park in Erfurt gesehen. So eine Pracht und riesige Sammlung habe ich noch nie gesehen. Die Pflanzen waren in einem ausgezeichneten Zustand und durch die extreme Hitze
sind die Pelargonien fast "explodiert". :o :o

Der Park gehört für mich persönlich zu den schönsten und interessanten Gärten in Deutschland. Auch das alte Sorten gepflegt und ausgestellt werden, zeigt die Klasse der Gärtnerinnen und Gärtner. Man darf auf die BUGA
gespannt sein.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 


Zurück zu Pelargoniensorten




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast