Phalaenopsis corningiana x Phalaenopsis mannii

(wie z.B. Doritis / Kingidium / Paraphalaenopsis)

Phalaenopsis corningiana x Phalaenopsis mannii

Beitragvon Ivonne Schönherr » Sa 27. Jun 2015, 18:01

DIese Primärhybride aus Phalaenopsis corningiana und Phalaenopsis mannii ist bisher nicht registriert.

P6279167a.jpg
P6279169a.jpg
P6279170a.jpg
P6279171a.jpg
P6279172a.jpg


Meine erhielt ich vor 2 Jahren als blühende Jungpflanze. Das normale Zimmerklima gefiel ihr gar nicht. Sie baute immer mehr Substanz ab. Um sie zu retten, kam sie in eine meiner Aufzuchtboxen. Dort hat sie stark erhöhte Luftfeuchtigkeit. Ich brauche nur selten gießen. Bei warmen Wetter, befreie ich den Deckel von Kondenswetter, damit es nicht auf die Pflanzen tropft. Der Deckel ist nicht komplett eingerastet, so das etwas Luft hinein gelangen kann. Es scheint ihr zu gefallen, die Blätter werden wieder größer und nun blüht sie wieder.

Das Substrat ist normales Orchideensubstrat. Die Box steht am schattierbaren Ostfenster.

Duft: Ich konnte keinen Duft wahrnehmen.

Verfügbarkeit: Diese Hybride ist immer mal wieder im Orchideenfachhandel verfügbar. Wer keine Überraschungen mag sollte ein blühendes Exemplar kaufen, da die Streubreite der meist als Sämlinge angebotenen Kreuzung sehr groß ist.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Ivonne Schönherr
 

Zurück zu Phalaenopsis und ähnliche Gattungen




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast