Phalaenopsis - Orchideen

(wie z.B. Doritis / Kingidium / Paraphalaenopsis)

Re: Phalaenopsis-Orchideen

Beitragvon Lily-Dude » Mi 9. Jan 2013, 18:29

Hallo Pelargonia: Phal. stuartiana - sehr hübsch, übrigens die nächste Verwandte die Phal. schilleriana (auch z. B. fleckige Blätter). Ich hab derzeit eine junge Phal. stuartiana sowie eine junge Phal. stuartiana var. nobilis, die gelbe Blüten hat.

Ausserdem hab ich die Phal. schilleriano-stuartiana, die auch ganz toll und lange blüht.......

Letztere sowie ein Bild meiner Phal. schilleriana in ihrer letzten Blüte (damals noch unverzweigt) sind übrigens in message 3 dieses threads auch schon zu sehen gewesen..... :)
Liebe Grüße aus Tirol
Markus
Benutzeravatar
Lily-Dude
 

Re: Phalaenopsis-Orchideen

Beitragvon Gast » Mi 9. Jan 2013, 18:34

Ich suche noch meine Bilder der Ph. schilleriana. Suchen.
Hast Du Ph. schilleriano - stuartiana richtig geschrieben?
Mir ist die als Hybride vollkommen unbekannt!
Gast
 

Re: Phalaenopsis-Orchideen

Beitragvon Lily-Dude » Mi 9. Jan 2013, 18:42

Blue Parfum hat geschrieben:Hallo Markus,

könnte man von deiner blauen Phalaenopsis evtl. einen Ableger bekommen? ...........


Hallo Blue,

das ist leider insofern nicht möglich, da Phalaenopsen ja zu den sog. "Monopodialen" Orchideen gehören, das heisst sie haben in der Regel einen unverzweigten Hauptstamm, der aus dem Herz die Blätter treibt und im unteren Bereich , meist zwischen den untersten Blättern heraus, die Blütentriebe entwickelt. In relativ seltenen Fällen (manche Arten neigen dazu) bilden sich sog. "Keikis", also kleine Ablegerpflänzchen an alten Blütentrieben. Dies ist aber bei dieser Sorte nicht der Fall.

Phal. purple gem. (also P. pulcherrima x P.equestris), vor allem die Form 'Blue', wird immer wieder angeboten, sei es auf XXXX, oder auch etwa - darf ich einen Namen nennen? - Bei xxxc Orchideen.

Eine absolute Hammer-Neu-Züchtung (aus der Purple gem. heraus) ist die Phal. (ehem. doritaenopsis) tzu chiang Sapphire, mit Teils wirklich Himmelblauen Blüten(Teilen). Gibt's ebenfalls bei der genannten Firma.
Liebe Grüße aus Tirol
Markus
Benutzeravatar
Lily-Dude
 

Re: Phalaenopsis-Orchideen

Beitragvon Lily-Dude » Mi 9. Jan 2013, 18:47

Hallo!
Pelargonia hat geschrieben:Ich suche noch meine Bilder der Ph. schilleriana. Suchen ... !
Hast Du Ph. schilleriano - stuartiana richtig geschrieben ??
Mir ist die als Hybride vollkommen unbekannt !


Es scheint sogar 3 Namen zu geben!

Siehe auch Phals.net Du musst registriert und eingeloggt sein, um Links sehen zu können.

Phal. wiganae
Phal. schilleriano-stuartiana und
Phal. philadelphia

Laut Orchid Register der RHS scheint aber der letztendlich korrekt registrierte Name schilleriano-stuartiana zu sein.
Du musst registriert und eingeloggt sein, um Links sehen zu können.
Liebe Grüße aus Tirol
Markus
Benutzeravatar
Lily-Dude
 

Re: Phalaenopsis-Orchideen

Beitragvon Blue » Mi 9. Jan 2013, 19:55

Hallo Markus,

vielen Dank für die Auskunft! Mein Mann war eben auf der Website von xxx und hat festgestellt, daß er da besser nicht weiterguckt, sonst würde es zu teuer werden. :)
Blue
 

Re: Phalaenopsis-Orchideen

Beitragvon Lily-Dude » Mi 9. Jan 2013, 20:32

Lach, ja das kann leicht passieren. :) Ich stehe derzeit bei ca. 100 Phalaenopsis.
Liebe Grüße aus Tirol
Markus
Benutzeravatar
Lily-Dude
 

Re: Phalaenopsis-Orchideen

Beitragvon Wetterhexe » So 23. Jun 2013, 08:49

22062013100.jpg


Blüht die meiste Zeit vom Jahr.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Liebe Grüße aus "Klein Sibirien"
Ute
Benutzeravatar
Wetterhexe
 

Re: Phalaenopsis-Orchideen

Beitragvon Martin » So 18. Jan 2015, 22:13

Hallo zusammen,

diese weiße Zwerg-Phalaenopsis ist meine Favoritin unter den Orchideen. Nur hin und wieder wird sie gedüngt.
Trotz alledem blüht sie zuverlässig jedes Jahr. ;)

K1024_DSCI0009.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Phalaenopsis-Orchideen

Beitragvon Martin » Sa 26. Jan 2019, 17:02

Hallo zusammen,

obwohl ich nicht unbedingt ein Freund der großblumigen Phalaenopsis bin, so gefiel mir diese Orchidee sehr.

IMG_6646.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Phalaenopsis - Orchideen

Beitragvon Raphia1012 » So 27. Jan 2019, 00:23

Hallo Martin

Sicher ist diese Phalaenopsis ein Prachtexemplar, :o
aber sie so zu verbiegen ist Geschmacksache.

Es geht mir ans Herz, wenn ich sehe wie diese schönen Pflanzen blau eingefärbt,
oder dressiert werden. :cry:
Viele Grüße
Raphia
Benutzeravatar
Raphia1012
Moderatorin
- Fotoforum
- Wetter- und Naturforum
 

VorherigeNächste

Zurück zu Phalaenopsis und ähnliche Gattungen




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast