Clematis cirrhosa var. purpurascens 'Freckles'

Clematis cirrhosa var. purpurascens 'Freckles'

Beitragvon Hanninkj » Fr 22. Dez 2017, 21:14

Clematis Clematis cirrhosa var purpurascens 'Freckles' ist eine Selektion von C. cirrhosa var purpurascens. Clematis cirrhosa hat die meiste Bluete im Winter. Ist fast immergruen. Hat waehrend das ganze Jahr auch einige Blueten. Ist bei mir in Holland sehr gut winterhart.

Ton

Cl_Freckles_9808_resize.JPG


Cl_Freckles_9811_resize.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Benutzeravatar
Hanninkj
Moderator
Klematisfachforum
 

Re: Clematis cirrhosa var purpurascens 'Freckles'

Beitragvon Rudi » Sa 23. Dez 2017, 10:49

Hoi Ton

Solche herrlichen Blueten gibt es jetzt wirklich im Winter bei dir im Garten? :o :o

Blueht die Auslese mehrmals im Jahr?
Grueezi aus der Schweiz
Benutzeravatar
Rudi
 

Re: Clematis cirrhosa var purpurascens 'Freckles'

Beitragvon Hanninkj » Sa 23. Dez 2017, 10:52

Gestern habe ich beide Bildern gemacht im Garten.

Meistens sind da nur einige Blumen aber im Winter viele.

Ton
Benutzeravatar
Hanninkj
Moderator
Klematisfachforum
 

Re: Clematis cirrhosa var purpurascens 'Freckles'

Beitragvon Tetje » Sa 23. Dez 2017, 13:39

Hallo Ton,

wow, was für eine schöne Züchtung von dir :o , ich bin begeistert. :kings_up:

Ich melde mich schon einmal für einen Klon. ;)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Clematis cirrhosa var purpurascens 'Freckles'

Beitragvon Hanninkj » Sa 23. Dez 2017, 15:25

Das ist keine neue Clematis. Ich kann ein Steckling machen.

Ton
Benutzeravatar
Hanninkj
Moderator
Klematisfachforum
 

Re: Clematis cirrhosa var purpurascens 'Freckles'

Beitragvon Rudi » So 24. Dez 2017, 11:05

Wer ist denn der Zuechter?
Grueezi aus der Schweiz
Benutzeravatar
Rudi
 


Re: Clematis cirrhosa var. purpurascens 'Freckles'

Beitragvon Martin » Di 26. Dez 2017, 11:40

Hallo Ton,

sowas Schönes mitten im Winter. Kann man gar nicht glauben, dass es sowas gibt. :o
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 


Zurück zu Wildarten & interspezifische Hybriden




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast