Paeonie Itoh Hybride 'Old Rose Dandy'

Paeonie Itoh Hybride 'Old Rose Dandy'

Beitragvon Martin » Di 15. Mai 2018, 22:05

Hallo zusammen,

selten gibt es solche Farbwandlungen bei Pfingstrosen wie bei dieser Itoh Hybride. Von beige zu lachsrosa, bis schliesslich zu einem rosa wandelt sich die Blütenfarbe bei Paeonina 'Old Rose Dandy'. Die knapp einen Meter hohe Sorte stammt aus dem Jahre 1993. Die Ausstrahlung dieser Blüte beim Aufblühen ist für eine Paeonie schon außergewöhnlich.

IMG_9519.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Paeonie Itoh Hybride 'Old Rose Dandy'

Beitragvon Tetje » Do 17. Mai 2018, 19:17

Hallo Martin,

eine sehr schöne und absolut ungewöhnliche Farbe... :o :o

Kennst du den Züchter?
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Paeonie Itoh Hybride 'Old Rose Dandy'

Beitragvon Martin » Fr 18. Mai 2018, 19:49

Hallo Tetje,

der Züchter soll Laning heissen. Da anscheinend mehrere Züchter mit diesem Namen existieren, kann ich nichts hierüber sagen, ob es sich eventuell um eine Frau oder einen Mann handelt. :(
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Paeonie Itoh Hybride 'Old Rose Dandy'

Beitragvon Tetje » Sa 19. Mai 2018, 11:38

Hallo Martin,

durch deinen Hinweis habe ich noch folgendes herausfinden können. :--D
Peter (Chris) Laning stammt aus Kalamazoo in Michigan aus den USA und hat 1997 den APS Best In Show,
Grand Champion in den USA mit seiner P. 'Lois Elaine Laning' gewonnen. ;)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Paeonie Itoh Hybride 'Old Rose Dandy'

Beitragvon Martin » Sa 19. Mai 2018, 20:08

Hallo Tetje,

alle Achtung. Die Amerikaner scheinen wohl bedeutend in der Züchtung dieser Itoh-Paeonien beteiligt zu sein. :o
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Paeonie Itoh Hybride 'Old Rose Dandy'

Beitragvon Tetje » So 20. Mai 2018, 11:32

Hallo Martin,

ich kann verstehen, warum er den Preis gewonnen hat, schau mal..... :o :o
Du musst registriert und eingeloggt sein, um Links sehen zu können.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Paeonie Itoh Hybride 'Old Rose Dandy'

Beitragvon Martin » So 20. Mai 2018, 13:26

Hallo Tetje,

185,- € ist aber ein stolzer Preis für eine Pfingstrose. :o
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Paeonie Itoh Hybride 'Old Rose Dandy'

Beitragvon Martin » Fr 25. Mai 2018, 22:09

Hallo zusammen,

in der Literatur steht, dass die Itoh-Pfingstrosen steril seien. Eine Frucht schnitt ich schon auf und fand etwa 2 mm grosse Samen hierin. Mag sein dass die Samen wirklich steril sind. Hier ein weiteres Foto des Samenstands von Paeonia 'Old Rose Dandy'. Ich warte nochmal ein paar Wochen ab, ob die Früchte weiter wachsen.

IMG_9872.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Paeonie Itoh Hybride 'Old Rose Dandy'

Beitragvon Tetje » Sa 26. Mai 2018, 12:25

Hallo Martin,

hältst du uns bitte auf dem Laufenden. 8-) ;)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Paeonie Itoh Hybride 'Old Rose Dandy'

Beitragvon Martin » Sa 7. Jul 2018, 20:00

Hallo zusammen,

ich habe mal eine Kapsel aufgeschnitten. Auf Anhieb fand sich ein Samenkorn darin. Auch bei weiteren Kapseln fanden sich einzelne kräftige Samen darin. Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass es bei Itoh-Paeonien vollkommene Sterilität gibt.

IMG_1273.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Nächste

Zurück zu Intersektionelle Hybriden und Itoh-Paeonien




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste