Winterharte Cyclamen - Alpenveilchen

Hier können die Gäste lesen.

Re: Winterharte Cyclamen - Alpenveilchen

Beitragvon Hiodoshi » Mi 9. Jan 2019, 20:35

Hallo Isabel und Martin,
vielen Dank. :oops:

Ich find sie auch total niedlich. Sie sollen unter die große Eibe zu den C. hederifolium und Schneeglöckchen. 8-)
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
Moderatorin
Kamelienfachforum
Wetter- & Naturforum
 

Re: Winterharte Cyclamen - Alpenveilchen

Beitragvon Martin » Do 24. Jan 2019, 09:43

Hallo Hiodoshi,

unter einer Eibe würde ich sie nicht setzen. :? Die Bodentrockenheit setzt den kleinen Cyclamen wahrscheinlich arg zu.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Winterharte Cyclamen - Alpenveilchen

Beitragvon Hiodoshi » Sa 16. Feb 2019, 20:16

Hallo Martin,
so wie ich es gehört habe, setzt den Knollen eher zuviel Nässe zu und faulen dann schnell. :?:
Deswegen habe ich mir den eher trockenen Standort gewählt.........
Liebe Grüße
Hiodoshi

A garden is a thing of beauty and a job forever..........
Benutzeravatar
Hiodoshi
Moderatorin
Kamelienfachforum
Wetter- & Naturforum
 

Re: Winterharte Cyclamen - Alpenveilchen

Beitragvon Tetje » So 17. Feb 2019, 12:58

Hallo Martin,

ich habe meine Cyclamen seit Jahren unter meiner Hängebuche gepflanzt und sie stehen im Sommer
sehr trocken. Kann es sein, dass hier die Angaben widersprüchlich sind? :?
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Vorherige

Zurück zu Zwiebeln & Knollen




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste