Clivia nobilis - gelbe Wildform

Re: Clivia nobilis - gelbe Wildform

Beitragvon Tetje » Sa 31. Mär 2012, 10:52

Heute habe ich wieder eine Kreuzung mit dem Pollen der gelben C.nobilis durchgeführt,
ärgerlich das genau in diesem Jahr meine gelbe C.gardenii nicht blühen will. 8-)

Ich habe sie im Sommer im Freien gestellt, dass ist ihr gut bekommen :D , leider habe
ich dadurch den Blührytmus offensichtlich gestört :roll: ....

Shu, geht es dir mit einigen deiner Klivien ähnlich oder kannst du das nicht bestätigen?
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Clivia nobilis - gelbe Wildform

Beitragvon Shu_Bunkin » Mo 2. Apr 2012, 01:19

Ich vermute, daß manche Pflanzen ganz einfach nicht jedes Jahr blühen. Ich habe etliche Exemplare, bei denen das so ist, andere Klivien hingegen blühen regelmäßig wie ein Uhrwerk.
Hast Du die C. gardenii sonst immer nur in Gewächshaus/Wohnungshaltung?
Viele Grüße
Shu_Bunkin
Benutzeravatar
Shu_Bunkin
 

Re: Clivia nobilis - gelbe Wildform

Beitragvon Tetje » Mo 2. Apr 2012, 19:34

Es gibt Klivien die regelmäßig bei mir blühen, das sind besondere Auslesen die über mehrere Generationen
vom letzten Kliviengärtner(+Vorfahren) in Deutschland gezielt selektiert worden sind.

Meine C.gardenniis gehören auch zu den Zuverlässigen......

Aber dieses Jahr scheint so wieso ein außergewöhnliches Klivienjahr zu werden, fast jede Klivie blüht bei mir.

Die Cardenii steht ansonsten immer im Schlafzimmer an einem Südfenster, :o
ich habe sie zum ersten Male im letzten Sommer im Garten einquartiert...

Aart hat mir geschrieben, dass seine Klivien auch sehr gut in diesem Jahr blühen. 8-)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Clivia nobilis - gelbe Wildform

Beitragvon Martin » Fr 25. Jan 2019, 23:05

Hallo Tetje,

hat die Kreuzung der gelb blühenden C. gardenii x C. nobilis funktioniert?
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Clivia nobilis - gelbe Wildform

Beitragvon Tetje » Fr 1. Feb 2019, 15:54

Hallo Martin,

ja, die Primärkreuzung ist mir gelungen, leider wird es bis zur Blüte ca. 10 Jahre dauern. Nobilis ist in der Kreuzung sehr dominant und hat das langsame Wachstum wohl mit vererbt. :roll:
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Clivia nobilis - gelbe Wildform

Beitragvon Martin » Fr 1. Feb 2019, 19:16

Hallo Tetje,

man kann gespannt bleiben. :--D
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Vorherige

Zurück zu Wildformen-Arten & Primärhybriden




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste