Pflegemaßnahmen von sukkulenten Pelargonien

Pflegemaßnahmen von sukkulenten Pelargonien

Beitragvon Tetje » Do 28. Feb 2019, 11:15

Hallo zusammen,

eine der faszinierten Pelargonien sind die sukkulenten Arten der Gattung Pelargonium. Es gibt im deutschsprachigen Raum kaum brauchbare Informationen. Ich möchte euch von meinen Erfahrungen
berichten.

In der Regel werden die *Sorten* der Pelargonien vor den Einräumen entblättert, das dient dazu die Sorten vor Pilze zu schützen. Ihr könnt das mit einem Experiment im nächsten Herbst ausprobieren. Zwei Sorten der Pelargonien, die eine entblättert, die andere mit Blätter versuchen zu überwintern. Nach einiger Zeit, nachdem die Feuchtigkeit nach oben gegangen ist, sind die Blätter mit einem Pilzgeflecht übersät.

Bei den sukkulenten Pelargonien dürfen die Blätter nicht entfernt werden und die Pflanzen sollten in den ersten Jahren unbedingt über 15°C überwintert werden.

Vorfrühlingsarbeiten 02.2019 004.JPG


Die Pflanze kann an warmen Tagen im Frühling aus dem Winterquartier geholt werden. Die alten Blätter
und Reststängel werden entfernt. Ebenso sollte der umweltbewusste Gartenfreund auf Kunststofftöpfe verzichten.

Vorfrühlingsarbeiten 02.2019 005.JPG


Da die sukkulenten Pelargonien Tiefwurzler sind, solltet ihr unbedingt hohe Tontöpfe verwenden. Bitte entfernt die alte Erde und schaut mit der LED Taschenlampe nach Schädlingen Ausschau.

Vorfrühlingsarbeiten 02.2019 013.JPG


Denkt an das zu vergrößernde Ablaufloch im Tontopf.

Vorfrühlingsarbeiten 02.2019 018.JPG


Zur Sicherheit wird der Topf von unten beschriftet und das Ablaufloch mit einer Scherbe von innen teilweise abdeckt.

Vorfrühlingsarbeiten 02.2019 019.JPG


Nach den erledigten Pflegearbeiten sollte die Pflanze so ungefähr aussehen. ;)

Vorfrühlingsarbeiten 02.2019 021.JPG


Die Pflanze geht zurück an ihrem Stammplatz im Zimmer oder warmen Gewächshaus.

Hier kann man im Vorfrühling/Winter die ganze Schönheit dieser bizarren Sukkulenten bewundern.

Ende 02.2019 011.JPG


Ende 02.2019 003.JPG


Übrigens, ich lese immer wieder, dass sogenannte Gartenfreunde schreiben das die Tontöpfe zu teuer sind. Das ist definitiv ein Ammenmärchen, besonders im Herbst bekommt man die Töpe für ein bis drei Euro im Winterschlussverkauf.

Viel Freude beim Ausprobieren. :--D
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Pflegemaßnahmen von sukkulenten Pelargonien

Beitragvon Rudi » Do 28. Feb 2019, 21:38

Hoi Tetje

Solche seltene Pflanzen bleiben fuer mich unerreicht :o , trotzdem finde ich sie faszinierend. ;)

Wieso duerfen die Blaetter und Stiele nicht entfernt werden?
Grueezi aus der Schweiz
Benutzeravatar
Rudi
 

Re: Pflegemaßnahmen von sukkulenten Pelargonien

Beitragvon Tetje » Fr 1. Mär 2019, 17:32

Hallo Rudi,

richtig, ich hätte das näher erklären müssen, danke für den Hinweis. :--D ;)

Bei den sukkulenten Pelargonien sind die Stiele fest mit der Pflanze verbunden und die kann man nicht mal
eben wie bei den Sorten abbrechen. Oft wird die Pflanze beim Entfernen beschädigt und Sporen haben z. B. freien Zutritt, deshalb lieber bis zum Frühling warten.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Pflegemaßnahmen von sukkulenten Pelargonien

Beitragvon Martin » So 3. Mär 2019, 10:27

Hallo Tetje,

die Pflanzen sehen in den Töpfen wirklich sehr edel und gepflegt aus. :)
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Pflegemaßnahmen von sukkulenten Pelargonien

Beitragvon Tetje » So 3. Mär 2019, 11:21

Hallo Martin,

danke für dein Lob. :--D

Gerade bei den sukkulenten Pelargonien wirkt der Plastiktopf überhaupt nicht, die Fotos sprechen für sich. 8-)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Pflegemaßnahmen von sukkulenten Pelargonien

Beitragvon Tetje » Di 5. Mär 2019, 20:09

Hallo Martin, hallo zusammen,

diese Pflanze von mir gefällt mir auch ausgesprochen gut. :--D
20190305_200326.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 


Zurück zu Kultur & Vermehrung




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste