Dahlien und Lilien von Werner Dänhardt und Curt Reiter

Dahlien und Lilien von Werner Dänhardt und Curt Reiter

Beitragvon Tetje » Mi 13. Mär 2019, 17:16

Hallo zusammen,

früher wurden die Bücher (Fachzeitschriften) fast nur von Botaniker oder Gärtner geschrieben. Das in der Überschrift bereits vorgestellte Buch stammt von Dr. Werner Dänhardt und Curt Reiter, als dieses Buch geschrieben worden ist, war Werner Dänhardt Gärtner und genau das macht das Buch für den Historiker oder Laien so interessant.
Vor einiger Zeit hatte ich das Folgebuch über Dahlien von Dr. W. Dänhardt vorgestellt, anbei der Link:
Du musst registriert und eingeloggt sein, um Links sehen zu können.

Quelle: Gartenverlag GmbH, Berlin-Kleinmachow
001.jpg


Für die Sammler von historischen Büchern ist das Buch ein Muss und verdeutlicht den Unterschied zur heutigen Dahlien-Literatur. Einmalig ist, dass man beide Bücher vergleichen kann. Das erste Buch hat Dänhardt als Gärtner verfasst und das zweite Buch als promovierter Botaniker. Soweit mir bekannt, gibt es das in der Literatur über Dahlien weltweit kein zweites Mal.

Viel Freude beim Vergleichen und Lesen.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Zurück zu Medien, Bücher, Zeitschriften & Events




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste