Paeonia ostii T.Hong & J.X.Zhang

Paeonia ostii T.Hong & J.X.Zhang

Beitragvon Tetje » Mo 16. Jun 2014, 20:39

Hallo zusammen,

heute möchte ich euch eine weitere Art der Paeonien vorstellen die Paeonia ostii T.Hong & J.X.Zhang (Syn.: Paeonia suffruticosa subsp. yinpingmudan D.Y.Hong, K.Y.Pan & Zhang W.Xie).

GRUGA Essen-Raritätenmarkt-27.0414 024.JPG


Paeonia ostii ist ein winterharter Strauch. Diese Paeonie kommt in den Provinzen Gansu, Anhui, Shaanxi und Henan in China vor. Sie kann eine Höhe von 1,5 m erreichen und der Stamm hat eine grau-braune Rinde und bildet lanzenförmige Blätter. Die Blüten erscheinen im Frühling und sind bis zu 15 cm breit und weiß bis creme Farben. Die Blüten können schwach mit rosa durchzogen sein.

Diese Art bzw. deren Rinde wird in China und vielen Teilen von Asien zu medizinischen Zwecken angebaut und dient dazu, wie überall in Asien zu einer krampflösenden Medizin verwendet.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Paeonia ostii T.Hong & J.X.Zhang

Beitragvon Ada » Mo 16. Jun 2014, 22:22

Lieber Tetje,

danke für die Vorstellung der Paeonie ostii. Sie ist eine ausgesprochen kulturwürdige Art, sie ist unkompliziert, und sowohl für eine Auspflanzung im Garten, wo sie stark und durchsetzungsfähig ist, als auch für eine Pflanzung im Kübel geeignet.

Die Blüten sind sehr elegant, nach dem Öffnen sind sie rosa überhaucht (wie auf Deiner Abbildung), und werden später reinweiß:

Paeonia ostii Blüten.JPG


Diese Pflanze steht schon seit 2003 in meinem Garten,

viele Grüße,
Ada
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Ada
 

Re: Paeonia ostii T.Hong & J.X.Zhang

Beitragvon Ada » Mi 2. Jul 2014, 22:56

Hallo zusammen,

in diesem Jahr konnte ich Ende April ein paar Fotos meiner Paeonia ostii machen, die sehr schön den Farbverlauf von der Knospe bis zur Blüte zeigen:

Paeonia ostii Knospe 1.JPG


Paeonia ostii Knospe 3.JPG


Paeonia ostii öffnend 1.JPG


Paeonia ostii öffnend 2.JPG


Viele Grüße,
Ada
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Ada
 

Re: Paeonia ostii T.Hong & J.X.Zhang

Beitragvon Tetje » Do 3. Jul 2014, 12:26

Interessante Dokumentation von dir, wie ich sehe begeistern
sich immer mehr Paeonienfreunde für die Arten. 8-)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Paeonia ostii T.Hong & J.X.Zhang

Beitragvon Tetje » Sa 9. Mai 2020, 19:41

Hallo zusammen,

es dauert einige Jahre bis sich Paeonien im Garten etabliert haben. Danach starten sie jedes Jahr durch und bereichern den Garten immer wieder aufs Neue. :--D

05-2016 249.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Paeonia ostii T.Hong & J.X.Zhang

Beitragvon Martin » So 24. Mai 2020, 09:35

Hallo Tetje,

ein Traum in weiss. Eine außergewöhnlich reines weiss zudem. :o
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Paeonia ostii T.Hong & J.X.Zhang

Beitragvon Isabel » So 24. Mai 2020, 10:45

Guten Morgen Tetje,

wunderschön und elegant, dieses Weiß der Blüte, passend zur Jahreszeit. :kings_smilie:

LG Isabel
Die Blumen des Frühlings sind die Träume des Winters.
Khali Gibran
http://www.rathgeber-balance.de
Benutzeravatar
Isabel
 


Zurück zu Arten (Wildformen) & Primärhybriden




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste