Oxalis palmifrons T.M.Salter

Re: Oxalis palmifrons T.M.Salter

Beitragvon Hanninkj » Sa 2. Jan 2021, 17:24

Tetje,

Steht bei mindenstens 10 Grad.

Ton
Benutzeravatar
Hanninkj
Moderator
Klematisfachforum
 

Re: Oxalis palmifrons T.M.Salter

Beitragvon Tetje » Sa 2. Jan 2021, 21:53

Hallo Ton,

ich denke, dass mein Oxalis zu kalt steht. ;)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Vorherige

Zurück zu Knollen-, Zwiebel- und Rhizompflanzen




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste