Phedimus spurius - Kaukasus-Glanzfetthenne

Phedimus spurius - Kaukasus-Glanzfetthenne

Beitragvon Martin » Mi 22. Jun 2022, 15:13

Hallo zusammen,

die aus dem Kaukasus stammenden Fetthennen sind aus dem Garten nicht mehr fortzudenken. Ihre unheimliche Anpassungsfähigkeit gegenüber dem Klimawandel ist bemerkenswert. Vor allem die Kaukasus-Glanzfetthenne (Phedimus spurius) mit ihren Blüten in weiss, hellrosa oder rosa begeistert den Gartenfreund. Sie lässt sich vorzüglich im Vordergrund eines Beetes einsetzen. Ursprünglich stammt die Art aus der östlichen Türkei. In Deutschland findet sich dies Fetthenne hin und wieder zerstreut am trockenen Weinbergsmauern, Hängen und Straßenrändern. Manchmal auch in der Nähe von Friedhöfen. Sie ist ein Neophyt; gilt jedoch nicht als invasiv. Das Foto unten zeigt die Auslese Phedimus spurius ’Spot On™ Deep Rose’.

IMG_8834.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Zurück zu Sedum, Alpine- & Steingartenstauden




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste