Hedera helix - Efeu Auslesen für den Innenbereich

z.B. Aeschynanthus, Allamande, Browallia, Cissus, Epipremnum, Jasminum, die meisten Philodendron Arten, Stephanotis, Tradeskantie, ...

Hedera helix - Efeu Auslesen für den Innenbereich

Beitragvon Martin » Sa 7. Jan 2017, 17:50

Hallo zusammen,

kein bischen aus der Mode gekommen sind die unzähligen dünn blättrigen Auslesen von H. helix. Ursprünglich gelangten sie nach dem ersten Weltkrieg von Amerika nach Europa. Ein der ersten Sorten war die grünblättrige Sorte 'Pittsburgh'. Schnell entstanden bedingt durch die hohe Mutationsfreudigkeit von Hedera 'Pittsburgh' neue Sorten. Die Winterhärte dieser oftmals empfindlicheren Sorten ließ zu wünschen übrig. Nach starken Wintern mit -19° und mehr zeigten sich starke Blattschäden am Laub. So dass man sie daher ausschließlich im Innenbe- reich verwenden sollte. Lediglich die Sommerfrische im Freien wird von diesen Sorten gut vertragen. Nach den ersten Frösten sollte man sie aber in die Wohnung zum Überwintern stellen. Hier ein paar Sorten des beliebten Zimmerefeus.

K1024_Hedera2.JPG


K1024_Hedera.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Hedera helix - Efeu Auslesen für den Innenbereich

Beitragvon Martin » So 12. Feb 2017, 12:23

Hallo zusammen,

Efeu lässt sich sehr gut durch Stecklinge vermehren. Sechs Stecklinge unter einem Gefrierbeutel in Anzuchterde gesteckt und etwas angiessen. Innerhalb von 5 Wochen bilden die Stecklinge Wurzeln. Danach kann der Beutel ab genommen werden. ;)

K1024_Efeu.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Hedera helix - Efeu Auslesen für den Innenbereich

Beitragvon Martin » Sa 2. Dez 2017, 17:59

Hallo zusammen,

auch zur Weihnachtszeit wird bsw. Hedera 'Shamrock' in vielen Gartenmärkten angeboten.

K1024_IMG_4738.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Hedera helix - Efeu Auslesen für den Innenbereich

Beitragvon Tetje » Sa 2. Dez 2017, 19:42

Hallo Martin,

es gibt so viele unendlich schöne Auslesen, anbei eine der schönsten Auslesen für mich,
Hedera 'Kloster Schloß Neuburg'. :o

228.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Hedera helix - Efeu Auslesen für den Innenbereich

Beitragvon Martin » So 3. Dez 2017, 12:03

Hallo Tetje,

ich hatte mir vor etlichen Jahren aus der Kloster-Gärtnerei Abtei Neuburg ein paar Efeu-Sorten von Bruder Ingobert schicken lassen. Ein paar davon besitze ich noch. Bei Gelegenheit stelle ich die Sorten vor. ;)
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Hedera helix - Efeu Auslesen für den Innenbereich

Beitragvon Martin » Mi 19. Dez 2018, 17:25

Hallo zusammen,

ein gut verzweigter und schwach wüchsiger Efeu ist dieser Hedera 'Harry Wood'. Im Winter färben sich die Blätter bei Freilandhaltung zudem leicht rötlich. Eine Sorte die sich auch sehr gut zur Schalenbepflanzung eignet.

IMG_5637.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 


Zurück zu Rank-, Hänge- und Kletterpflanzen im Zimmer




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast