Begonia staudtii Gilg

(Rhizomatous Begonias)

Begonia staudtii Gilg

Beitragvon Tetje » Mi 13. Mai 2015, 18:21

Hallo zusammen,

ich möchte euch eine sehr unkomplizierte Begonie vorstellen, die Begonie staudtii. 8-)
Sie stammt aus den tropischen Afrika(Kamerun, Nigeria, Gabun) und kann eine Höhe von
bis zu 30 cm erreichen. Vermehrt wird sie über Blattstecklinge oder Rhizome.

BGB-16.10.14 372.JPG


BGB-16.10.14 371.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Begonia staudtii Gilg

Beitragvon Ivonne Schönherr » Mi 13. Mai 2015, 18:24

Lieber Tetje,

danke für die Vorstellung. :) Hast du eine Nahaufnahme dieser Blattstruktur? Die schaut recht ungewöhnlich aus oder täuscht das?
Ivonne Schönherr
 

Re: Begonia staudtii Gilg

Beitragvon Brigitte Stisser » Mi 13. Mai 2015, 20:15

Ich finde die wunderschön. Weißt Du eine Bezugsquelle, lieber Tetje? Wenn ja, bitte per PN! ;)
Brigitte Stisser
 

Re: Begonia staudtii Gilg

Beitragvon Brigitte Stisser » Mi 13. Mai 2015, 21:35

Lieber Tetje
Die von Dir vorgestellte Art Begonia staudtii Gilg kann auch schnell mit Begonia microsperma Warb. ( syn. B. ficicola Irmscher ) verwechselt werden.
In der freien Encyklpädie Wi... ist sie abgebildet.
Ich besaß die Beg. microsperma syn. ficicola schon einmal, sie kam aber nicht zur Blüte. Zu gerne hätte ich sie wieder.

DSCN6706_6.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Brigitte Stisser
 

Re: Begonia staudtii Gilg

Beitragvon Tetje » Do 14. Mai 2015, 13:37

Liebe Freundin,

ich habe mir nun beide Arten angesehen und kann fast keinen Unterschied erkennen. Die Blätter weichen
ein wenig voneinander ab. In der Liste vom BG Ulm sind sie aber als zwei selbständige Arten aufgelistet.
Kennst du den Unterschied von beiden Arten?

Liebe Ivonne,

wenn du auf das Foto klickst vergrößert sich das Foto, mit der Vergrößerung kannst du die wirklich ungewöhnliche Struktur sehr gut erkennen.
--------------------------
Solche Raritäten werden in Europa bei keinem Händler angeboten, mir ist z.Zt. keiner bekannt. 8-)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 


Zurück zu Rhizombildende Begonien




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast