Rosa 'Johann Wolfgang von Goethe'-Entdeckung in 2015

Rosa 'Johann Wolfgang von Goethe'-Entdeckung in 2015

Beitragvon Tetje » Sa 27. Jun 2015, 22:29

Hallo zusammen,

Hans Jürgen Evers hat im Jahre 2004 die Rosa 'Johann Wolfgang von Goethe' gezüchtet. Der Duft ist phantastisch und die Blütenfarbe ist etwas besonderes. Für mich persönlich die Rose in 2015.

Rosa Kir Royal 007.JPG
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Rosa 'Johann Wolfgang von Goethe'-Entdeckung in 2015

Beitragvon Hagebutte » Di 30. Jun 2015, 11:25

Hallo lieber Rosenfreund Tetje! :--D

Das kann ich nur bestätigen! Bei mir stehen gleich 2 im Garten, leider noch nicht in Blüte.
Die Eifel hinkt immer etwas hinterher! ;)

Aber bald....
Gruß Sigrid
Herzliche Grüße
Sigrid
Benutzeravatar
Hagebutte
 

Re: Rosa 'Johann Wolfgang von Goethe '- Entdeckung in 2015

Beitragvon Tetje » Di 6. Nov 2018, 10:24

Hallo zusammen,

Rosen sollten gut Regen und Sonnenschein vertragen, das ist ein wichtiges Kriterium für mich bei der Beurteilung über Rosen. Die Sorte Rosa 'Johann Wolfgang von Goethe' kommt mit der Sonne über einen
längeren Zeitraum nicht zurecht. Die Blüte fällt in sich zusammen. :roll: :roll:

Meine Empfehlung ziehe ich hierdurch zurück.
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

BeitragDieser Beitrag wurde gelöscht durch Rudi am Di 6. Nov 2018, 15:52.


Zurück zu Rosen die man kennen sollte




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast