Aurinia saxatilis - Gelbes Steinkraut

Re: Aurinia saxatilis - Gelbes Steinkraut

Beitragvon Martin » Mo 21. Apr 2014, 22:14

Hallo Carmella,

eindeutig A. saxatilis. So üppig und gesund. Gute Pflege, Carmella. :D ;)
Viele Grüße
Martin
Benutzeravatar
Martin
Moderator
Stauden- und Hostafachforum
 

Re: Aurinia saxatilis - Gelbes Steinkraut

Beitragvon Carmella » Di 22. Apr 2014, 00:04

Danke Martin, aber eigentlich bekommt es keine besondere Pflege, blüht jedes Jahr wieder
so toll.
Viele Grüße
Carmella
Benutzeravatar
Carmella
 

Re: Aurinia saxatilis - Gelbes Steinkraut

Beitragvon Carmella » Mo 28. Apr 2014, 22:05

Hier mal noch ein Foto von heute... das Steinkraut ist echt dieses Jahr wunderschön.
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Viele Grüße
Carmella
Benutzeravatar
Carmella
 

Re: Aurinia saxatilis - Gelbes Steinkraut

Beitragvon Tetje » Di 29. Apr 2014, 11:28

Ich habe gestern wieder Kaninchen verjagt :roll: , auf Dauer bringt das aber recht wenig. 8-)

Die Kübelhaltung werde ich nun versuchen.... :)
Viele Grüße
Tetje

„Habt Ehrfurcht vor der Pflanze, alles lebt durch sie!“
Johann Wolfgang von Goethe
Benutzeravatar
Tetje
 

Re: Aurinia saxatilis - Gelbes Steinkraut

Beitragvon Ivonne Schönherr » Mi 22. Apr 2015, 15:56

Da blühen sie wieder. Ach ich liebe dieses gelb. :)

P4217682a.jpg
P4217680a.jpg
P4217679a.jpg
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Ivonne Schönherr
 

Re: Aurinia saxatilis - Gelbes Steinkraut

Beitragvon Opal » Mi 22. Apr 2015, 22:09

Hallo Carmella,
ich habe diese Pflanze auch schon 20 Jahre am gleichen Platz an einer Mauer. Sie braucht nur Sonne und liebt trockene Böden. Bei mir wächst sie neben den gleichzeitig weiß blühenden Schleifenblumen (Iberis sempervirens) und Iris.
Man sieht sie sehr häufig in alten Weinbergen in Baden Württemberg.
Opal
 

Re: Aurinia saxatilis - Gelbes Steinkraut

Beitragvon Athyriana » Do 23. Apr 2015, 08:28

Carmella, Dein Steinkraut blüht wirklich wunderderschön üppig.

Ich glaube die Mäuse lieben es auch :twisted:, hier gibt es nämlich auch keine Kanienchen und meins ist trotzdem abgefressen. Es treibt jetzt nochmal nach, ich hoffe, ich bekomme dann später noch ein paar Blüten.
Athyriana
 

Re: Aurinia saxatilis - Gelbes Steinkraut

Beitragvon Opal » So 26. Apr 2015, 21:04

Hallo,
ich freue mich auch jedes Jahr an diesem satten Gelb. :)
Nach Deiner Registrierung sind die Dateianhänge für Dich sichtbar.
Opal
 

Vorherige

Zurück zu Sedum, Alpine- & Steingartenstauden




Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast